Abo
  • Services:
Anzeige

Mandrake Linux 9.1 alias Bamboo erhältlich

Vereinfachte Konfiguration, neues Outfit und neue Softwarepakete

Der insolvente Linux-Spezialist MandrakeSoft hat trotz finanzieller Schwierigkeiten seine Linux-Distribution für x86-Prozessoren, Mandrake Linux in der Version 9.1, Codename "Bamboo", veröffentlicht. Mandrake Linux 9.1 wartet mit einigen neuen Funktionen und Softwarpaketen auf, darunter Apache 2, Größenänderungen an NTFS-Partitionen, ACPI Power-Management und WiFi Support.

Anzeige

Ein neuer grafische Installer soll die Installation deutlich komfortabler gestalten und mit "MandrakeGalaxy" hat man ein neues Desktop-Theme beigelegt, das man zusammen mit Everaldo Coelho entwickelt hat, der unter anderem auch für die Crystal-Icons in KDE 3.1 verantwortlich war. Als Desktops liegen KDE 3.1 und GNOME 2.2 bei.

Zudem wartet Mandrake Linux 9.1 mit den Features "Dynamic Desktop" und "Supermount" auf. Ersteres sorgt dafür, dass beim Anschluss neuer Peripheriegeräte automatisch entsprechende Icons auf dem Desktop auftauchen, Supermount erlaubt einen transparenten Zugriff auf Wechselmedien ohne manuelles Mounten. Die Funktion "Zeroconf" erlaubt es zwei mit Mandrake 9.1 laufenden Computern, ihre Netzwerk-Konfigurationen automatisch abzustimmen.

Mandrake 9.1 basiert auf dem offiziell noch nicht veröffentlichten Linux Kernel 2.4.21, XFree 4.3 sowie Samba 2.2.7. Zudem liegen OpenOffice.org 1.0.2 und Mozilla 1.3 bei und Mandrake verspricht ein "schmerzfreies" Up- und Downgrading zwischen Apache 1.3 und Apache 2.

Mandrake Linux 9.1 steht in einer Basis-Version zum Download bereit, kann aber auch als Standard, PowerPack oder ProSuite im Mandrake-Shop vorbestellt werden. Die Preise liegen zwischen 39,90 US-Dollar und 199,90 US-Dollar.


eye home zur Startseite
viktor 01. Jun 2003

Ich hab auch zuhaus Mandrake laufen (weils so schön bunt ist) und ich glaub nicht das die...

hiTCH-HiKER 27. Mär 2003

Das ist doch lustig, denn es gibt kaum eine Möglichkeit jemanden effektiver von Windoof...

Alien~Kingdom 26. Mär 2003

Das gute an Opensource ist ja das es egal ist wer wo wann Pleite geht da jeder für...

rattenzahn 26. Mär 2003

Geht auch so: die Wahrscheinlichkeit, dass Profikiler je arbeitslos werden, ist gering...

rattenzahn 26. Mär 2003

Nein Plex, nicht unbedingt! Mandrake basiert auf Red hat und benutzt für Installationen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Autobahndirektion Südbayern, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  2. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  3. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  4. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  5. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern

  6. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  7. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  8. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  9. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  10. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Die 1000 Karte

    User_x | 09:21

  2. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    JohnDoes | 09:20

  3. Re: Lobbyarbeit

    Gerier | 09:20

  4. Re: Ich lach mich kaputt

    Dwalinn | 09:18

  5. Re: Richtig abschreiben

    glacius | 09:17


  1. 09:01

  2. 08:58

  3. 08:31

  4. 08:16

  5. 07:53

  6. 07:17

  7. 16:10

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel