Die Sims für GameCube und Xbox ist fertig

Spiel bald auf allen aktuellen Spielkonsolen erhältlich

Die Sims, das laut Electronic Arts (EA) erfolgreichste PC-Spiel aller Zeiten, ist ab dem 4. April nun auch für Xbox und GameCube erhältlich. Damit ist der Titel dann auf allen aktuellen Spielkonsolen verfügbar, eine Umsetzung für PlayStation 2 befindet sich bereits seit ein paar Monaten im Handel.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sims (GameCube)
Die Sims (GameCube)
Sowohl die GameCube- als auch die Xbox-Version enthalten einen im Vergleich zur PC-Version neuen Modus mit dem Namen Get A Life. Hier steuert der Spieler nur einen einzigen Sim und führt ihn durch bestimmte wichtige Abschnitte seines Lebens, etwa den Auszug bei den Eltern und die Gründung einer Familie. Auch einige neue Objekte und Charaktere sollen in das Spiel integriert worden sein, etwa ein Eitelkeitsspiegel oder der "Affen-Butler". Natürlich stellt der "Open-End"-Modus aber auch auf Xbox und GameCube das Herzstück des Spieles dar.

Die Sims (GameCube)
Die Sims (GameCube)
Die Steuerung soll speziell auf die jeweiligen Controller angepasst worden sein. Grafisch fällt im Vergleich zur PC-Version die neue 3D-Optik auf. Die Sims für Xbox und GameCube wurden von Maxis in Zusammenarbeit mit Edge of Reality entwickelt und sind in Deutschland voraussichtlich ab dem 4. April erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lili 31. Mai 2006

Hat hier jemand eine ahnung ob es nur die einfachen sims für den Game cube gibt oder auch...

sucker 27. Mär 2003

naja, zumindest bis du dann die ganzen unterhaltszahlungen leisten musst:-)

Sven Janssen 27. Mär 2003

Ich frage mich persönlich ja, wie so eine Spiel Idee so beliebt sein kann? Versuchen alle...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Kryptowährungen: Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise
    Kryptowährungen
    Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise

    Nach der Liquidationsanordnung gegenüber dem Fonds Three Arrows Capital verlieren immer mehr Krypto-Broker reichlich Geld.

  2. Tomtom: Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket
    Tomtom
    Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket

    Pendler lassen ihr Auto dank des 9-Euro-Tickets offenbar häufiger stehen und wechseln auf den ÖPNV.

  3. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /