Abo
  • Services:

Neuer externer USB-2.0-Iomega-Brenner: 52x24x52x

48fache Audio-Extraction-Rate

Iomega bringt ein neues externes CD-RW-Laufwerk auf den Markt. Das externe Iomega-CD-RW-52x24x52-USB-2.0-Laufwerk wird mit einem umfangreichen Softwarepaket ausgeliefert, mit dem man Musik, Fotos und vieles andere auf CD bannen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer Leistung von 52x24x52x (maximale Schreib-, Überschreib- und Lesegeschwindigkeit) brennt das Laufwerk nach Herstellerangaben eine 60-Minuten-CD in weniger als drei Minuten. Die digitale Audio-Extraction-Rate (DAE) soll bei bis zu 48facher CD-Abspielgeschwindigkeit liegen.

Iomega-USB-2.0-52x24x52x-Brenner
Iomega-USB-2.0-52x24x52x-Brenner
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Wilhelmshaven
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Das Gerät verfügt über einen Buffer-Underrun-Schutz und kann an Rechner mit Microsoft Windows und MacOS angeschlossen werden, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.

Mit der Software Iomega HotBurn Pro (für PC) und HotBurn (für Mac) brennt der User seine CDs in zwei Schritten. HotBurn Pro vervollständigt die Basis-CD-RW-Unterstützung von Windows XP mit Drag-&-Drop-Funktionalitäten, integrierten Kopier- und Imaging-Funktionen, Compilation-Erstellung, Jewel Case und Cover-Editor. Dazu kommt für AudioCDs ein Pop-, Click- und Hiss-Filter. Im Software-Bündel stecken außerdem Adobe ActiveShare (nur PC) und Musicmatch Jukebox.

Das Iomega-52x24x52x-USB-2.0-Laufwerk ist kompatibel mit Microsoft Windows 98SE/2000/Me/XP und mit MacOS 8.6, 9.0.4, 9.1 auf dem Power Macintosh G4 oder G3 (nur blauer und weißer G3) oder iMac mit eingebauter USB-1.1-Verbindung. HotBurn für Mac unterstützt nur USB 1.1.

Das neue Laufwerk soll 199,- Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 32,99€
  3. (-63%) 22,49€
  4. (-53%) 27,99€

georg 27. Mär 2003

Oder man nimmt 2-3 USB Hubs und hängt billige Komponenten dran :-) *ggg* wäre schon...

luke17 26. Mär 2003

Wenn du eine Platte findest, die diese Geschwindigkeit erreicht (alt. Raid) Im übrigen...

georg 26. Mär 2003

Laut usb.org hat USB 2.0 480 MBit/s Durchsatz, bei 8 bit pro Byte wären das satte...

Krille 26. Mär 2003

reicht USB-2 für diesen Datendurchsatz?? wer weiss das?


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /