Zwei neue USB-2.0-Scanner von BenQ

Optische Auflösung von 1.200 x 2.400 bzw. 2.400 x 4.800 dpi

BenQ erweitert sein Scannerportfolio um zwei Profigeräte. Ab Anfang April 2003 bereichern die beiden USB-2.0-Scanner BenQ 6400UT und der BenQ 7400UT die Produktpalette. Besonderes Ausstattungsmerkmal des BenQ 6400UT ist die integrierte Durchlichteinheit, die zur Standardausstattung des Scanners gehört. Er weist eine Auflösung von 1.200 x 2.400 dpi auf. Der DIN-A4-Scanner BenQ 7400UT erreicht eine optische Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Durchlichteinheit kann Filmstreifen bis zu einer Größe von 4 x 5 Zoll (101,6 mm x 127 mm) aufnehmen und auch mehrere Dias oder Negative gleichzeitig einscannen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter MVZ-Support (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Erfurt, Blankenhain, Kronach, Meiningen, Gotha
  2. Technische Fachkraft für das Medienzentrum (w-m-d)
    Kreis Offenbach, Dreieich
Detailsuche

Die CCD-Scanner weisen eine Farbtiefe von 48 Bit auf und sind mit fünf Buttons zur einfacheren Bedienung ausgerüstet. Beide Scanner verfügen über eine USB-2.0-Schnittstelle und werden mit einer USB-2.0-PCI-Karte geliefert.

Beigelegt ist die Software MiraScan (Scannertreiber), ArcSoft PhotoImpression (Bildbearbeitung), ArcSoft PhotoBase (Multimedia-Management), Abbyy Fine Reader Sprint (OCR/Texterkennung) und Merge Magic (A3-Scanning-Tool). Der BenQ 6400UT ist zu einem Preis von 179,- Euro erhältlich. Der BenQ 7400UT kostet 249,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frank Nacht 27. Mär 2003

Hi, subjektiv ist der Canon sehr schnell. Die Vorschau geht extrem schnell (ca. 7 Sek...

Desertfox 27. Mär 2003

Hi! Wie schnell ist Dein Canon so im Schnitt?? Danke! cu - Desertfox

georg 26. Mär 2003

Hi Frank danke, hatte nicht an die hohe Auflösung gedacht. Georg

Frank Nacht 26. Mär 2003

Hi, soviel ich weiß, sind die Scanner schneller bei der Vorschau und können bei höhrere...

georg 26. Mär 2003

Hi, ne ganz primitive Frage: Welchen Vorteil soll der USB 2.0 Anschluss bieten? Wegen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klage
Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen

In einer Sammelklage wird Paypal vorgeworfen, Konten ohne Nennung von Gründen einzufrieren und das Geld nach 180 Tagen zu behalten.

Klage: Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen
Artikel
  1. Krypto-Verbot: Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo
    Krypto-Verbot
    Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo

    Schürfen von Kryptowährungen ist im Kosovo seit kurzem verboten. Mineure versuchen, ihr Equipment oft zu Schleuderpreisen loszuwerden.

  2. Malware: Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine
    Malware
    Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine

    Die Schadsoftware soll sich als Ransomware tarnen.

  3. Großunternehmen: Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen
    Großunternehmen
    Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen

    Bundesfinanzminister Christian Lindner will die Mindeststeuer für Großunternehmen in Deutschland schnell einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /