Abo
  • Services:

Sicherheits-Update für MacOS X

Patch behebt Probleme mit Samba-Server und OpenSSL

Apple bietet ab sofort ein Sicherheits-Update für MacOS X 10.2.4 an, das ein kürzlich bekannt gewordenes Sicherheitsleck im zum Lieferumfang gehörenden Samba-Server beheben soll. Außerdem enthält der Patch eine aktualisierte Version von OpenSSL.

Artikel veröffentlicht am ,

Das am 17. März 2003 entdeckte Sicherheitsleck im Samba-Server erlaubt es einem Angreifer, unauthorisierten Fernzugriff auf das Host-System zu erlangen. Apple integrierte in MacOS X einen Dienst, der auf Samba beruht und den Zugriff auf Windows-Verzeichnisse von einem System mit MacOS X abwickelt. In den Standardeinstellungen von MacOS X ist dieser Dienst deaktiviert.

Stellenmarkt
  1. d.velop AG, Gescher
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Eine zum Patch gehörende aktualisierte Fassung von OpenSSL soll das Ausspähen von RSA-Schlüsseln verhindern, das ansonsten über Netzwerke möglich ist. Dieses Problem ist bereits seit Mitte Februar 2002 bekannt, worauf Apple nun mit einem Patch reagierte.

Zur Einspielung des Patches muss mindestens MacOS X 10.2.4 installiert sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 53,99€ statt 69,99€
  3. (-33%) 39,99€

Iris 26. Mär 2003

Fehler entdeckt, fehler behoben. Im gegensatz zu Microsoft, tut Apple was für seine...

calabar 25. Mär 2003

Es ist keine neuere Version, sondern es wurde folgende Sicherheitslücke behoben: http...

Sinbad 25. Mär 2003

das bestreitet ja niemand. Aber Apple hat es nochmals aktualisiert, wie es in den...

calabar 25. Mär 2003

Lies meine Antwort an Sinbad! Dann wirst du wissen, dass die Recherche doch fehlerhaft ist!

calabar 25. Mär 2003

Da steht, dass openssl auf eine neuere Version aktualisiert wurde, das war aber bereits...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /