Abo
  • Services:
Anzeige

Madonna verkauft neue Single online

"American Life" zum Preis von 1,49 US-Dollar erhältlich

Langsam aber sicher bröckelt nicht nur bei Plattenfirmen, sondern auch unter Pop-Stars der Widerstand gegen den Musik-Vertrieb über das Internet. Madonna etwa, die sich in der Vergangenheit mehrmals erbost über die Existenz von Tauschbörsen und die Weitergabe ihrer Songs über das Netz geäußert hat, bietet nun erstmals über ihre eigene Homepage einen Song gegen Bezahlung zum Download an.

Anzeige

Wer die neue Single "American Life" herunterladen will, kann dies per simplem Klick und gegen einmalige Bezahlung von 1,49 US-Dollar via www.madonna.com/downloadsingle/ tun. Allerdings benötigt man einen Paypal-Account, über den die Bezahlung abgewickelt wird. Zudem ist das Angebot derzeit nur für US-Bürger zugänglich.

Interessant ist, dass der Song im nicht restriktierten MP3-Format heruntergeladen wird, wobei man die Wahl zwischen einer Codierung mit 128 oder 192 kbps hat. Ein Brennen des Songs auf CD ist somit problemlos möglich. Nachdem bereits einige bekanntere Künstler in der Vergangenheit direkt über ihre Homepage Songs zum Download angeboten haben, gesellt sich mit Madonna nun auch eine der erfolgreichsten Pop-Künstlerinnen aller Zeiten in diese Riege. Bisher bleibt das Angebot allerdings auf diesen einen Song beschränkt. Dafür gibt es eine Art Affilliate-Programm: Betreiber von Madonna-Fan-Sites können auf die Download-Seite verlinken und erhalten, wenn durch die Verlinkung ein Verkauf erfolgt, Vergünstigungen beim Kauf von Madonna-Merchandise-Artikeln.


eye home zur Startseite
b.d. 25. Mär 2003

Ich denke da anders! Da weiß man wenigstens, welche Qualität man bekommt, und der Song...

steffen 25. Mär 2003

Solange die Songs kostenlos im Netz zu haben sind wird dafür niemand bezahlen. Das ist...

chojin 25. Mär 2003

Die Idee finde ich auch gut, allerdings möchte ich natürlich optimale Qualität auch bei...

Martin 25. Mär 2003

Naja, ich muss sagen, dass mich sowohl die Kostenlos-Mentalität als auch das wehleidige...

vic_dorn 25. Mär 2003

gibts den da mittlerweile? hate 10000 fakes bis dato und ne 30sec vocal. gruss, vic



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

    AllDayPiano | 09:26

  2. Re: Ich weiß ja, dass Ihr Glasfaserfans seit

    floewe | 09:26

  3. Re: Es gibt doch viel grundsätzlichere Probleme...

    rocketfoxx | 09:23

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    b.mey | 09:23

  5. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    Dwalinn | 09:23


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel