• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitslücke in Windows 2000 gefährlicher als behauptet?

NGSSoftware: Sicherheitsleck in Windows 2000 auch ohne IIS 5.0 nutzbar

Die am 18. März 2003 vermeldete Sicherheitslücke in Windows 2000 macht Microsoft erneut Schwierigkeiten. Nachdem der Patch auf bestimmten Systemen mit Windows 2000 und installiertem Service Pack 2 das System unbrauchbar machte, äußern Experten nun Zweifel an den Microsoft-Einstufungen zu den Gefahren des Sicherheitslecks.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben von Microsoft steckt das Sicherheitsleck in der WebDAV-Implementierung von Windows 2000, worüber ein Angreifer auf einen damit verbundenen Internet Information Server (IIS) 5.0 Zugriff auf das System erlangt. Dem widersprechen die britischen Sicherheitsexperten von Next Generation Security Software (NGSSoftware). In einem PDF-Dokument erklären sie, dass die Sicherheitslücke auch ohne ISS 5.0 von Angreifern ausgenutzt werden könne.

Nach den Erkenntnissen von NGSSoftware lassen sich zahlreiche Applikationen und Dienste dazu missbrauchen, das Sicherheitsleck auszunutzen. Daher raten die Experten von NGSSoftware, den Patch auf Systemen mit Windows 2000 unverzüglich zu installieren, auch wenn der IIS 5.0 auf den betreffenden Systemen nicht aufgespielt wurde. Wie ein Artikel auf NTBugtraq belegt, sollte man sicherheitshalber das Service Pack 3 von Windows 2000 vorher installieren, weil es ansonsten zu Problemen nach der Installation kommen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Mr.Pisa 25. Mär 2003

osla ich hab kene Vehler gefonden. fihle Grühsse.

per plex 25. Mär 2003

mensch, hier doch nich... tztztztz :D der schreibt nur, wenn irgendwas über andere OS...

Krille 25. Mär 2003

LOL

neutro 25. Mär 2003

sehr konstruktiv... bist du Leerer?

Germane 25. Mär 2003

Deine Rechtschreibung ist zum Kotzen!


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

    •  /