Abo
  • Services:
Anzeige

Un-CDs: Register für Audio-CDs mit Kopierschutz gestartet

Tipps zur Umgehung von Kopierschutz-Sperren

Mittlerweile versieht fast jedes Plattenlabel seine Audio-CDs mit einem Kopierschutz. Solche normwidrigen "Un-CDs", die sich in vielen Playern nicht abspielen lassen, sind oft nicht einmal hinreichend gekennzeichnet. Eines sind sie aber auf keinen Fall: Audio-CD-konform. Die c't startet jetzt eine Online-Datenbank, um Informationen über Musik-CDs mit Abspielsperren zu sammeln.

Anzeige

Unter den Top-Ten-CDs von Mitte März 2003 entsprachen lediglich drei dem CD-Audio-Standard, berichtet c't. Die übrigen sieben Scheiben wiesen Eigenarten auf, die manche Laufwerke verwirren und so das Abspielen unmöglich machen. Welche dies sind, wurde zwar nicht mitgeteilt, doch ist der Trend unübersehbar: Mit Abspielsperren wie "Key2Audio" und "Cactus Data Shield" wollen die Plattenfirmen das digitale Auslesen der Musik am Computer verhindern. Damit handeln sie sich den Zorn der Verbraucher ein. Denn auch in vielen Autoradios und DVD-Spielern, aber auch in ganz normalen Stereoanlagen laufen einige dieser Scheiben nicht; außerdem lassen sich die Songs nicht auf MP3-Player überspielen.

Eine klare und einheitliche Kennzeichnung der Abspielsperren bei Musik-CDs gibt es bisher nicht. Zwar weisen die Plattenlabels mit kryptischen Aufdrucken in Mikroschrift auf den Covern versteckt mittlerweile meistens direkt oder indirekt auf den Kopierschutz hin, doch nutzt dem Käufer, der über kopierschutzfeindliche Hardware verfügt, dies alles nichts: Die Scheiben laufen nicht. Und immer öfter passiert es, dass im Laden der Umtausch nicht mehr möglich ist.

Mit dem CD-Register will die c't-Redaktion ein Verzeichnis schaffen, in dem Musikliebhaber sich vor dem Kauf darüber informieren können, welche Laufwerke die nicht normgerechten CDs verdauen und welche nicht.

In der Onlinedatenbank kann man mit einer Suchfunktion Titel und Interpreten eingeben und sich außerdem zu jedem Titel einzeln über ein Forum mit anderen Käufern austauschen, wie man den Kopierschutz umgehen kann. Die Eingabe neuer Informationen zu kopiergeschützten CDs ist ebenfalls möglich.


eye home zur Startseite
cbbcb 30. Apr 2006

Dies ist eine XXX Seite

calabar 25. Mär 2003

Die Plattenindustrie hat ihre Hausaufgaben nicht gemacht! Sie bringt sich nicht nur um...

agent orange 24. Mär 2003

ROFL @ "Wenn ich wirkich was Gutes hören will,nehm ich es mir von Viva auf" "Wenn ich...

gast 24. Mär 2003

Eine kleinere Kopierschutzliste gibt es bereits: http://www.kopierschutzpranger.de.vu/

Neo-Bahamuth 24. Mär 2003

ich kauf immer noch audio-CDs, allerdings haben die gegen meinen Plextor 48x Brenner und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel