• IT-Karriere:
  • Services:

Speicherkartengerät mit USB 2.0 liest auch Memory Stick Pro

USB 2.0 Multi-Card Reader unterstützt sieben verschiedene Speicherkarten

Lexar will im April 2003 ein neues Speicherkartengerät auf den Markt bringen, das über die USB-Schnittstelle angeschlossen wird und USB 2.0 unterstützt. Das Lese- und Schreibgerät beherrscht auch den kürzlich von Sony eingeführten Kartentyp Memory Stick Pro, so dass das Gerät insgesamt sieben Speicherkarten lesen und beschreiben kann.

Artikel veröffentlicht am ,

USB 2.0 Multi-Card Reader
USB 2.0 Multi-Card Reader
Der USB 2.0 Multi-Card Reader unterstützt die Formate CompactFlash Typ I und Typ II, SmartMedia-Cards, Memory Stick, Memory Stick Pro, xD-Picture-Card, MultiMediaCard (MMC) sowie SD-Karten. Das Gerät umfasst einen eingebauten Steckplatzschutz, der während des Betriebs als Ständer für das Lesegerät dient. Über den Anschluss an eine USB-2.0-Schnittstelle werden bis zu 40fach höhere Datenraten ermöglicht als wenn man die Daten über USB 1.1 einliest.

Lexar will den USB 2.0 Multi-Card Reader im April 2003 zum Preis von 39,- Euro auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Luxury 24. Mär 2003

sinnlos diese distro streitereien :D auch wenn suse wirklich nicht mehr das ist was es...

jw 23. Mär 2003

Uh... wieder dieses SuSE. Ich versteh nicht, was ihr daran findet. Zugegeben mit Version...

[MoRE]Mephisto 22. Mär 2003

Jeap. Am besten warte, bis im April Suse 8.2 rauskommt. Das ist noch die (meiner Meinung...

... 22. Mär 2003

hehe...glaub ich auch *g* sagen wir mal so...wenn du dir jetzt ne neue version von suse...

chojin 21. Mär 2003

Dein traumatisches Linux-Erlebnis ist schon eine Weile her, ist das möglich? :)


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

    •  /