Abo
  • IT-Karriere:

Zone of Enders 2: Neue Features für europäische Version

Spiel erscheint in Deutschland im September

Zwar kommen europäische PS2-Spieler erst deutlich später in den Genuss des Action-Spekatels Zone of the Enders: The 2nd Runner als die amerikanischen und japanischen Zocker, dafür soll das Spiel hier zu Lande aber mit zahlreichen exklusiven Extras veröffentlicht werden. Angestrebter Veröffentlichungstermin des PlayStation-2-Spiels ist derzeit September 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Hinter der Produktion von Zone of the Enders: The 2nd Runner stecken vor allem Hideo Kojima, der Produzent von Metal Gear Solid, und Yoji Shinkawa, technischer Designer des ersten ZOE. Die neue Story stammt von Shuyo Murata, der schon bei früheren Metal-Gear- und Zone-of-the-Enders-Produktionen Erfahrungen sammeln konnte und der nun auch als Director die Entwicklung des Titels leitete.

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Zur Story: Im Jahr 2174 setzt die despotische Militärorganisation Bahram ihre neue Robotertechnologie Orbital Frames ein, um die Unterdrückung von Mars und Erde zu erreichen. Als letzte Hoffnung für die beiden in Not geratenen Planeten ergreift der Spieler das Kommando über den Orbital Frame Jehuty, das beste Schiff seiner Art, um mit dieser hochentwickelten Technologie gegen die Bahram-Armee zu Felde zu ziehen.

Screenshot #2
Screenshot #2
In der europäischen Version bekommen die Spieler laut Konami zusätzliche Level und Kampf-Sequenzen geboten, speziell entwickelte Zwischensequenzen sowie brandneue Spielmodi - allesamt Ergänzungen, die das Spielerlebnis für die europäischen Fans ein ganzes Stück intensiver und anspruchsvoller machen sollen als für Spieler in Japan oder den USA. Insgesamt gibt es drei neue und zwei stark überarbeitete Levels sowie sieben zusätzliche Zwischensequenzen. Der Spieler kann dabei entscheiden, ob er die drei neuen Missionen "The train destruction event", "The Mars melee event" und "The carrying up Ardjent event" als Teil des Hauptspiels oder in Form von Extra-Missionen durchspielen möchte.

Gleichzeitig haben die Entwickler zwei neue Schwierigkeitsstufen eingebaut - European Hard und European Extreme. Neu gestaltete Polygon-Modelle ermöglichen es zudem, ihre Missionen in unterschiedlichen Versionen der Jehuty-Kampf-Einheit zu erfüllen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10

cobra_mk 24. Mär 2003

Was heist hier nicht beeindruckend!!! Das Spiel is doch der Oberhammer oder besser gesagt...

resonic 23. Mär 2003

Tja, wenn du mal den ersten Teil angespielt hättest würdest du wissen wieso alle so...

MasterBlaster 22. Mär 2003

is schäääään :)

Steve 21. Mär 2003

Hab ja schon viel gutes von ZOE gehört, die screens sehen aber arg seltsam aus. keine...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
    Harmony OS
    Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner


        •  /