Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Metroid Prime - Fast perfekter GameCube-Hit

Spiel für GameCube seit dem 21. März erhältlich

Während andere erfolgreiche Spiel-Charaktere beinahe jährlich einen neuen Auftritt auf PC oder Konsole erleben, bekommt man Nintendos Science-Fiction-Kopfgeldjägerin Samus Aran eher zu selten zu Gesicht. Wenn ihr Konterfei dann aber einmal eine Spieleverpackung schmückt, kann man sich relativ sicher sein, es mit einem wirklichen Highlight zu tun haben. Das sieht auch beim soeben veröffentlichten Metroid Prime für den GameCube nicht anders aus.

Anzeige

Groß war die Aufregung unter den Metroid-Fans, als sie die ersten Bilder des jüngsten Sprosses der Serie zu Gesicht bekamen: Anstelle bei der bewährten und von NES und SNES bekannten 2D-Ansicht zu bleiben, setzte der Entwickler Retro Studios diesmal auf 3D und lässt den Spieler das Geschehen zudem aus der Ego-Perspektive wahrnehmen. Sämtliche Sorgen waren aber unbegründet, selten zuvor ist es gelungen, ein klassisches Spielprinzip so perfekt an die neuen technischen Gegebenheiten anzupassen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Dank der Ego-Ansicht fühlt man sich zunächst wie in einem klassischen Shooter, nichtsdestotrotz ist Metroid Prime deutlich mehr Action-Adventure als Ballerspiel. Zwar sind die fantasievollen, kunterbunten Welten voll mit fiesen Gegnern und zahlreichen Endmonstern, und auch das Waffen-Arsenal ist mit Laserbeams, Raketen oder Eisstrahlern alles andere als klein. Mindestens genauso häufig wie die Schießgeräte setzt man aber auch die diversen Forschungsgeräte ein, die größtenteils in das Visier der eigenen Rüstung integriert sind.

Screenshot #2
Screenshot #2
Mit der Thermo-Ansicht und dem Scan lassen sich unter anderem versteckte Eingänge ausfindig machen oder Runen an den Wänden entschlüsseln, die hier zu findenden Informationen werden zum Weiterkommen dringend benötigt. Zudem erhält man im Spielverlauf immer weitere Extras, etwa einen Laser-Strahl, um sich an Klippen hochzuschwingen oder weitere Verbesserungen der eigenen Rüstung wie etwa Stiefel, die höhere Sprünge ermöglichen. Die Scans sind zudem auch nützlich, um die wunden Punkte der zahlreichen Endgegner ausfindig zu machen.

Spieletest: Metroid Prime - Fast perfekter GameCube-Hit 

eye home zur Startseite
Astro Koeppke 27. Jul 2003

Ich habe gerade meinen Cube plus Metroid gegen eine Xbox getauscht, und bevor ich hier...

Markus 12. Mai 2003

Also für PC kommt das Spiel hoffentlich NIEMALS ! Wenn ihr es mal gespielt habt wisst...

/ajk 04. Apr 2003

Klar wird das Spannend. Das erste Level ist nur ein Tutorial. Es ist eine Eingewöhnung an...

punk 02. Apr 2003

Mario gab es sehr wohl auf dem PC, aber eher als lauer PausenClown in Mario is Missing!

cobra_mk 24. Mär 2003

Das kannst du knicken!!! Metroid ist und bleibt Nintendo Exklusiv!!! Eins muß ich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  2. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  5. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel