Abo
  • Services:

Magix bringt neue Version von Fotos auf CD & DVD

Software ab Anfang April erhältlich

Magix setzt mit Fotos auf CD & DVD 2.5 die erfolgreiche Diashow-Software aus eigenem Haus fort. Zu den neuen Features zählen unter anderem erweitertes DVD-Authoring und verbesserte Bildbearbeitungsfunktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Fotos auf CD & DVD lassen sich digitale Bilder am PC zu Diashows zusammenstellen und dann auf (S)Video-CD oder DVD brennen. Neu in der Version 2.5 sind animierte DVD-Startmenüs, die mit Film- und Ton-Animationen unterlegt werden können. Videovorspänne, bewegte Hintergründe, interaktive Kapitel-Auswahlfelder und Musikuntermalung sollen einen gelungenen Einstieg garantieren. Mit dynamischen Effekten wie Zooms, Panoramaschwenks und virtuellen Kamerafahrten soll zudem mehr Leben in die Fotoshows gebracht werden.

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. Interhyp Gruppe, München

Dank des Mixed Mode können nun Diashow und zugehörige Einzelbilder gemeinsam auf einen Rohling gebrannt werden. Die Original-Fotodateien werden dann inklusive der zugehörigen Projektdateien in einem zusätzlichen Ordner mit auf die (S)VCD oder DVD gebrannt. Die neue TV-Bildoptimierung soll die Fotos speziell für die Wiedergabe auf dem Fernsehschirm vorbereiten. Mit Hilfe eines Bildbeschnitt-Optimierungsverfahren werden alle Fotos automatisch genau der TV-Bildschirmgröße angepasst ("Anti-Cropping"). Für gute Bild- und Brennqualität soll weiterhin der Echtzeit-MPEG2-Encoder Ligos Gomotion sorgen.

Aber auch die Möglichkeiten zur Bildbearbeitung wurden erweitert, neben automatischen Bildrestaurations-Tools für Farben, Helligkeit und Kontrast enthält Fotos auf CD & DVD 2.5 die neue Foto Clinic 2.0, ein komplettes Bildbearbeitungsprogramm, z.B. für Korrekturen von roten Augen oder künstlerische Verfremdungen. Für das Einlesen der Fotos aus der DV-Kamera oder dem Scanner braucht man kein Extra-Programm mehr. Beides erfolgt direkt aus MAGIX Fotos auf CD & DVD 2.5 heraus über die TWAIN-Software-Schnittstelle.

Magix Fotos auf CD & DVD 2.5 ist ab Anfang April 2003 zum Preis von 29,99 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Alexander Grimm 23. Mai 2003

Hallo ist ja ein interessanter Artikel.Ich hoffe nur das Magix dann nicht mehr so nen...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /