Abo
  • Services:
Anzeige

Notebook Acer Travelmate 800 mit Intel Centrino ist da

Lange Batterielaufzeit durch Stromspartechniken

Acer stellt mit dem TravelMate 800 ein neues Centrino-basiertes Notebook vor, das mit Intel-Pentium-M-Prozessor mit 1,3 GHz bzw. 1,6 GHz, Intel-855-Chipsatz und Intel-PRO/Wireless-Funktion ausgeliefert wird. Laut Acer liegt die Batteriebetriebsdauer beim TravelMate 800 ca. 50 Prozent höher als bei vergleichbaren Produkten.

Anzeige

Als Grafikchip wird eine ATI Mobility Radeon 9000 mit 64 MByte DDR-Grafikspeicher verwendet. Das Gerät ist mit einem 14,1-Zoll-XGA-TFT (1.024 x 768) oder 15-Zoll-SXGA+- (1.400 x 1.050) oder einem 15-Zoll-Display mit 1.600 x 1.200 Pixeln Auflösung zu haben. Zurzeit werden aber nur 15-Zoll-Displays mit 1.400 x 1.050 Pixeln angeboten. Der Hauptspeicher ist über zwei soDIMM-Steckplätze auf 2.048 MByte erweiterbar und besteht standardmäßig aus 2x 256 MByte.

Acer Travelmate 800
Acer Travelmate 800

Das TravelMate 800 enthält ein integriertes 802.11b-MiniPCI-Modul, ein V.92-56k-Faxmodem und für den Einsatz eines Bluetooth-Moduls ist das Notebook schon vorbereitet. Dazu kommt ein eingebautes 10-Base-T/100-Base-TX-Interface. Wie bei den meisten Acer-Notebooks verfügt auch das TravelMate 800 über eine SmartCard für die Speicherung von Kennwörtern und Benutzer-IDs. Der 4-in-1 Card Reader unterstützt nach Herstellerangaben Secure Digital, SmartMedia, MultiMediaCard und Memory Stick.

Dazu kommen noch 4 x USB 2.0, 1 x CardBus Typ II sowie 1 x IEEE 1394, 1 x Fast IrDA und ein 1 x S-Video-out (NTSC/PAL) sowie eine parallele Schnittstelle sowie diverse analoge Ton-Ein- und Ausgänge.

Acer gibt mit der 65-Wh-Li-Ion-Batterie eine Laufzeit von 5,5 Stunden an. Die Ladezeit beträgt im Betrieb 3,5 Stunden und 1,5 Stunden im Schnellladungsmodus. Eine zweite 40-Wh-Li-Ion-Batterie schlägt noch einmal 3 Stunden Betriebszeit heraus.

Das TravelMate 800LCi mit Intel-Pentium-M-Prozessor 1,3 GHz, 15-Zoll-SXGA+-Display, 512 MByte DDR-266 SDRAM, 40 GByte HDD und 8x-DVD/24x(8/8/24)CD-RW-Combo-Laufwerk soll 1.999,- Euro kosten. Das TravelMate 803LCi mit 1,6 GHz Prozessor und ansonsten gleicher Ausstattung wird 2.499,- Euro kosten.

Das Notebook wiegt 2,7 kg, misst 330 x 272 x 28,5 mm und ist in einem Aluminiumgehäuse untergebracht. Alle Notebooks der TravelMate-800-Serie sind nach Angaben des Herstellers schon ab dem 12. März 2003 verfügbar.


eye home zur Startseite
Susanne 13. Aug 2003

Hallo, wir haben das Notebook jetzt angeschafft und wollen jetzt mehrere Benutzerkonten...

Michel Waringo 24. Jul 2003

Technisch gesehen besteht kein grosser Unterschied zwischen Firewire und USB2.0. USB 2.0...

Wolfgang Gruber 24. Jul 2003

Das Thema interessiert mich auch sehr. Welche Hardware würdest du zum Digitalisieren der...

Wolfgang Gruber 24. Jul 2003

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich habe gesehen, dass die Infrarot...

Michel Waringo 20. Jul 2003

Start > Suchen > Nach Dateien oder Ordner Klicken auf "Bevorzugte Einstellungen 'a...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:59

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 18:58

  3. Re: Dauerwerbesendung

    teenriot* | 18:57

  4. Re: Ich lach mich schlapp

    Geistesgegenwart | 18:56

  5. Re: Seit wann ist der PC eine Konsole?

    grumbazor | 18:56


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel