Abo
  • Services:
Anzeige

ICANN beruft Nicht-Amerikaner zum neuen CEO

Dr. Paul Twomey leitet nun Internet Corporation for Assigned Names and Numbers

Der Australier Dr. Paul Twomey wurde vom Board of Directors zum neuen Präsident und CEO der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) Organisation berufen.

Anzeige

Am 27. März 2003 soll er den bisherigen Präsidenten und CEO, Stuart Lynn, ersetzen, der in den letzten zwei Jahren das Amt bekleidete. In der bisherigen ICANN-Geschichte ist damit Twomey der erste Nicht-Amerikaner, der der Netzverwaltungsorganisation vorsteht.

Dr. Twomey ist derzeit Geschäftsführer des australischen Beratungsunternehmens Argo P@cific und arbeitete von 1989 bis 1994 bei McKinsey. Während 1994 und 1997 war er Hauptgeschäftsführer der Australischen Außenhandelskommission und danach bis zum Jahre 2000 Vorsitzender des australischen Büros für Informationswirtschaft (NOEI) und beriet die australische Regierung bei der Koordination der nationalen Informationstechnologieförderung. 2000 wurde er von der australischen Regierung zum Spezial-Repräsentanten für Internet und ICANN-Belange seines Landes ernannt.

Twomey war schon seit dem Gründungsprozess von ICANN involviert und drei Jahre bis zum November 2002 im ICANN Governmental Advisory Committee (GAC), das aus nationalen Gesandten besteht, die das ICANN Board berät.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. EWE AG, Oldenburg
  3. EWE AG, Oldenburg, Bremen
  4. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 419€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  3. 299€ statt 399€

Folgen Sie uns
       

  1. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  2. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  3. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  4. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  5. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  6. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur fünf Anbietern

  7. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  8. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  9. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  10. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  1. Re: Na und? Überbau verhindert Monopol

    chefin | 08:56

  2. Re: verkauft ist verkauft. Fälschung oder nicht...

    forenuser | 08:56

  3. Ich glaub das ist eher eine Verzweiflungstat

    Klausens | 08:56

  4. Re: Kfz-Steuer

    Herr Unterfahren | 08:56

  5. Re: Musk hat recht.

    bazoom | 08:54


  1. 08:37

  2. 07:58

  3. 07:33

  4. 07:21

  5. 10:59

  6. 09:41

  7. 08:00

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel