• IT-Karriere:
  • Services:

CeBIT 2003 mit weniger Ausstellern und Besuchern

Mehr Geschäftsabschlüsse sorgen für positives Fazit der Messe

Die Veranstalter der CeBIT 2003 ziehen ein positives Fazit der Messe. Bei rückläufigen Aussteller- und Besucherzahlen konnten die Aussteller auf der Messe rund zehn Prozent mehr Aufträge verzeichnen als im Vorjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der Aussteller fiel dabei mit 6.523 deutlich geringer aus als noch 2002 mit 7.264 Ausstellern. Aber auch bei den Besuchern musste die Messe mit 560.000 ein deutliches Minus gegenüber dem Vorjahr mit 674.000 Besuchern hinnehmen. Allerdings seien die Besucher höher qualifiziert sowie besser informiert gewesen und zu mehr als 43 Prozent mit konkreten Investitionsabsichten gekommen.

Stellenmarkt
  1. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Der Rückgang in der Besucherzahl resultiere vor allem aus dem Verlauf der zweiten Messehälfte. Der Besuch aus den USA und Asien sei angesichts des sich zuspitzenden Irak-Konfliktes deutlich eingebrochen. Bezeichnend für die negativen Auswirkungen der weltpolitischen Situation sei auch der Umstand, dass Mitarbeiter der ausstellenden Unternehmen aus den USA, dem Nahen Osten und Asien zum Teil schon vorzeitig die Rückreise angetreten hätten.

Als Indikator für die Messezufriedenheit werten die Veranstalter die Absicht der ausstellenden Unternehmen, auch an der kommenden CeBIT wieder teilzunehmen. 82 Prozent der Aussteller hätten schon jetzt ihre Absicht erklärt, auch an der CeBIT 2004 teilzunehmen.

Die nächste CeBIT dauert anders als in diesem Jahr nur sieben Tage und findet von Donnerstag, 18. bis Mittwoch, den 24. März 2004 statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /