• IT-Karriere:
  • Services:

Ehemaliger US-Vizepräsident Al Gore geht zu Apple

Al Gore wird Mitglied in Apples Board of Directors

Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore wird Mitglied in Apples Board of Directors. Er war von 1993 bis 1996 unter Bill Clinton Vizepräsident und kandidierte gegen Georg W. Bush für das Amt des US-Präsidenten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Al bringt unglaublich reichhaltiges Wissen und Weisheit zu Apple, war er doch an der Leitung einer der größten Organisationen der Welt, der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika als Kongressabgeordneter, als Senator und Vizepräsident beteiligt. Al ist zudem ein erfahrener Mac-Nutzer und bearbeitet Video-Filme mit Final Cut Pro", so Apples CEO Steve Jobs. "Al wird ein verdammt guter Director und wir sind begeistert, dass er seinen ersten Board-Sitz im privaten Bereich bei Apple einnimmt."

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

"Ich bin besonders vom neuen Betriebssystem MacOS X und der Bekenntnis des Unternehmens zur Open-Source-Bewegung beeindruckt", so Gore.

Al Gore ist zudem als Senior Advisor für Google tätig und ist Gastprofessor an der Universität von Kalifornien in Los Angeles, der Fisk Universität sowie der Middle Tennessee State Universität.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 6,99€
  2. 9,99€
  3. 49,99€

:-) 25. Mär 2004

...jo, Kain erschlug Abel

:-) 25. Mär 2004

...etwas Geschichte! Schon im Mittelater lebten in Afghanistan Leute, die für viel Geld...

:-) 25. Mär 2004

Sowas darfst du erst in 30 Jahren sagen :-) Nein, im Ernst! Wo du recht haben könntest...

:-) 25. Mär 2004

...wie fŸhrt man sowas wie den 11.Sept. herbei, ohne, dass man selbst als Bšsewicht...

nobody 04. Jul 2003

Leider haben es die Demokraten versäumt, sich genauer damit zu beschäftigen, sondern...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

    •  /