Abo
  • IT-Karriere:

Sun und SAP gründen gemeinsames Java-Technologiezentrum

Support von Java-Technologie in SAP-Lösungen

Sun und SAP haben ein gemeinsames Java-Technologiezentrum am SAP-Stammsitz Walldorf gegründet. Das Hauptinteresse gilt hierbei der Bewertung, Förderung und Optimierung der Java-Technologie für die Integration in die SAP-NetWeaver-Technologieplattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Ingenieure beider Unternehmen sollen die durch das Zentrum bereitgestellten Fachkompetenzen nutzen, um Entwicklungszyklen und Produkteinführungszeiten zu verkürzen sowie die Servicequalität für Java-Technologien in SAP NetWeaver zu optimieren. SAP NetWeaver ist die Integrations- und Anwendungsplattform zur Vereinheitlichung und Koordinierung von Informationen, Personen und Geschäftsprozessen.

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

"SAP steht für die Förderung einer offenen, standardisierten IT-Architektur und wir betrachten Java in diesem Zusammenhang als Kernkomponente unserer strategischen Ausrichtung", erklärte Stephan Rossius, Senior Vice President Global Partner Management bei der SAP AG. "Die an der Weiterentwicklung von Java beteiligten Unternehmen und Entwickler haben gemeinsam eine industrieweite Standardplattform für elektronische Geschäftsapplikationen geschaffen."

In Anlehnung an die Studie "2002 ERP-CRM Scorecard, J2EE & Web Services Results" von Peerstone Research geben 80 Prozent der Fortune 1.000 Unternehmen, die bereits bedeutende Enterprise-Applikationen (CRM, ERP, Finanzplanung) einsetzen oder aber zukünftig in die Planung einbeziehen, an, hierbei auf einen J2EE-(Java-2-Enterprise-Edition-)konformen Applikation Server zu setzen.

Das Java-Technologiezentrum beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Aufgaben: Integration von Java-Technologie in SAP-Lösungen, Leistungsoptimierung Java-basierter SAP-Applikationen, Support von SAP-Kunden mit Java-basierten Anwendungen inklusive plattformübergreifender Unterstützung der Windows-Betriebssystemumgebung.

"Das optimale Zusammenspiel von Suns Infrastrukturangebot inklusive Java-Technologie und den Anwendungslösungen von SAP bildet einen entscheidenden Vorteil der strategisch und weltweit ausgerichteten Allianz", betonte Stuart Wells, Senior Vice President der Market Development Organization bei Sun Microsystems. "Dies ist ein weiteres Argument, weshalb viele Kunden beim Betrieb spezieller Java-Eigenentwicklungen und dem Einsatz des SAP Web Applikation Servers auf Sun-Systeme setzen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...

Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /