Abo
  • Services:

Sun und SAP gründen gemeinsames Java-Technologiezentrum

Support von Java-Technologie in SAP-Lösungen

Sun und SAP haben ein gemeinsames Java-Technologiezentrum am SAP-Stammsitz Walldorf gegründet. Das Hauptinteresse gilt hierbei der Bewertung, Förderung und Optimierung der Java-Technologie für die Integration in die SAP-NetWeaver-Technologieplattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Ingenieure beider Unternehmen sollen die durch das Zentrum bereitgestellten Fachkompetenzen nutzen, um Entwicklungszyklen und Produkteinführungszeiten zu verkürzen sowie die Servicequalität für Java-Technologien in SAP NetWeaver zu optimieren. SAP NetWeaver ist die Integrations- und Anwendungsplattform zur Vereinheitlichung und Koordinierung von Informationen, Personen und Geschäftsprozessen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Flein
  2. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe

"SAP steht für die Förderung einer offenen, standardisierten IT-Architektur und wir betrachten Java in diesem Zusammenhang als Kernkomponente unserer strategischen Ausrichtung", erklärte Stephan Rossius, Senior Vice President Global Partner Management bei der SAP AG. "Die an der Weiterentwicklung von Java beteiligten Unternehmen und Entwickler haben gemeinsam eine industrieweite Standardplattform für elektronische Geschäftsapplikationen geschaffen."

In Anlehnung an die Studie "2002 ERP-CRM Scorecard, J2EE & Web Services Results" von Peerstone Research geben 80 Prozent der Fortune 1.000 Unternehmen, die bereits bedeutende Enterprise-Applikationen (CRM, ERP, Finanzplanung) einsetzen oder aber zukünftig in die Planung einbeziehen, an, hierbei auf einen J2EE-(Java-2-Enterprise-Edition-)konformen Applikation Server zu setzen.

Das Java-Technologiezentrum beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit folgenden Aufgaben: Integration von Java-Technologie in SAP-Lösungen, Leistungsoptimierung Java-basierter SAP-Applikationen, Support von SAP-Kunden mit Java-basierten Anwendungen inklusive plattformübergreifender Unterstützung der Windows-Betriebssystemumgebung.

"Das optimale Zusammenspiel von Suns Infrastrukturangebot inklusive Java-Technologie und den Anwendungslösungen von SAP bildet einen entscheidenden Vorteil der strategisch und weltweit ausgerichteten Allianz", betonte Stuart Wells, Senior Vice President der Market Development Organization bei Sun Microsystems. "Dies ist ein weiteres Argument, weshalb viele Kunden beim Betrieb spezieller Java-Eigenentwicklungen und dem Einsatz des SAP Web Applikation Servers auf Sun-Systeme setzen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ EL2870UE UHD-Monitor für 275€ + Versand)
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  4. 315€/339€ (Mini/AMP)

Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /