Abo
  • Services:

Harvest Moon: Ungewöhnliche Farm-Simulation von Ubi Soft

Spieler wird zum Farmbesitzer

Urlaub auf dem Bauernhof mal anders: Im GameCube-Spiel Harvest Moon, das von Ubi Soft für Oktober 2003 angekündigt wird, übernimmt der Spieler die Rolle eines Farmers. Dabei steht nicht nur die Pflege von Vieh und Natur, sondern auch das Miteinander mit der eigenen Familie im Vordergrund des Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Also kümmert man sich nicht nur um die rechtzeitige Ernte und das Füttern der Tiere, sondern muss auch Wert aufs eigene Privatleben legen. Früher oder später sollte dabei die eigene Traumfrau gefunden werden, um so den Bund fürs Leben schließen zu können und das Fortbestehen der Farm zu garantieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Harvest Moon: A Wonderful Life soll sich durch nicht-lineares Echtzeit-Gameplay auszeichnen und erscheint voraussichtlich im Oktober 2003 für Nintendo GameCube. Auch eine Version für Game Boy Advance befindet sich in der Entwicklung, der angestrebte Release-Termin ist hier ebenfalls Oktober 2003.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Hypli 13. Apr 2004

Schade, das manche das so sehen, doch ich finde das Spiel sehr gelungen (abgesehen von...

Yasop 09. Apr 2004

Aaaaaalllsssooooo ... Ich hab das Speil jetzt gut 5 Tage und bin im 3 Jahr...

Hypli 31. Jul 2003

Da die neusten Harvest Moon Spiele auf dem Nintendo GameCube und auf Game Boy Advance...

thomp 30. Jul 2003

und wie sieht es mit harvest moon auf dem pc aus? bin begeisterter harvest moon spieler...

Hypli 27. Jul 2003

Harvest Moon: A Wonderful Life erscheint nur auf GameCube, und das find ich auch gut so...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder, anstatt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /