Harvest Moon: Ungewöhnliche Farm-Simulation von Ubi Soft

Spieler wird zum Farmbesitzer

Urlaub auf dem Bauernhof mal anders: Im GameCube-Spiel Harvest Moon, das von Ubi Soft für Oktober 2003 angekündigt wird, übernimmt der Spieler die Rolle eines Farmers. Dabei steht nicht nur die Pflege von Vieh und Natur, sondern auch das Miteinander mit der eigenen Familie im Vordergrund des Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Also kümmert man sich nicht nur um die rechtzeitige Ernte und das Füttern der Tiere, sondern muss auch Wert aufs eigene Privatleben legen. Früher oder später sollte dabei die eigene Traumfrau gefunden werden, um so den Bund fürs Leben schließen zu können und das Fortbestehen der Farm zu garantieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Harvest Moon: A Wonderful Life soll sich durch nicht-lineares Echtzeit-Gameplay auszeichnen und erscheint voraussichtlich im Oktober 2003 für Nintendo GameCube. Auch eine Version für Game Boy Advance befindet sich in der Entwicklung, der angestrebte Release-Termin ist hier ebenfalls Oktober 2003.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hypli 13. Apr 2004

Schade, das manche das so sehen, doch ich finde das Spiel sehr gelungen (abgesehen von...

Yasop 09. Apr 2004

Aaaaaalllsssooooo ... Ich hab das Speil jetzt gut 5 Tage und bin im 3 Jahr...

Hypli 31. Jul 2003

Da die neusten Harvest Moon Spiele auf dem Nintendo GameCube und auf Game Boy Advance...

thomp 30. Jul 2003

und wie sieht es mit harvest moon auf dem pc aus? bin begeisterter harvest moon spieler...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /