Peer-to-Peer-Software Freenet in neuer Version

Forward Error Correction (FEC) als neues Feature

Das Free Network Project hat seine Peer-to-Peer-Software Freenet jetzt in einer neuen Version veröffentlicht. Unter anderem verfügt Freenet 0.5.1 im Vergleich zur bisherigen Version 0.5.0.7 über eine als Forward Error Correction (FEC) bezeichnete Fehlerkorrektur.

Artikel veröffentlicht am ,

FEC soll dafür sorgen, dass bei fehlerhaften Datenübertragungen die fehlenden Datenpakete rekonstruiert werden können, um so die Original-Datei wiederherzustellen. Dazu werden vor der Übertragung große Dateien in kleine Pakete aufgeteilt und beim Empfänger wieder zusammengesetzt. Durch diese Methode sollen auch deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten als bei anderen Peer-To-Peer-Netzwerken möglich werden. Eine vollständige Liste der Neuerungen findet sich unter freenetproject.org/tiki-index.php?page=ReleaseNotes051.

Bei Freenet handelt es sich um ein anonymes, verschlüsseltes Peer-to-Peer-Netzwerk. Das Free Network Project verfolgt mit Freenet das Ziel, eine Software zur Verfügung zu stellen, mit der sich Informationen sicher, dezentral und vor Zensur geschützt transportieren lassen. Die Version 0.5.1 kann unter freenetproject.org/tiki-index.php?page=Download kostenlos für Linux, Mac und Windows heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KingKoKs 02. Feb 2004

Haben die was mit Freenet.de zu tun ?????

Marc 18. Mär 2003

Alternative Hacktivismo (Cult of the Dead Cow) veröffentlicht Six/Four ...Hacktivismo...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
iPhone 13
Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic

Ergebnisse des Geekbench-Benchmarks zeigen, dass das iPhone 13 Pro wie erwartet im GPU-Bereich deutlich zugelegt hat.

iPhone 13: Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic
Artikel
  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
    Zum Tod von Sir Clive Sinclair
    Der ewige Optimist

    Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
    Ein Nachruf von Martin Wolf

  2. Chiphersteller: Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich
    Chiphersteller
    Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich

    Der deutsche Konzern Infineon wird viel Geld in die Forschung von 300-mm-Thin-Wafern stecken. Das Werk in Villach ist das größte im Land.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD (u. a. Zombieland 1 & 2 29,99€) • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • iPhone 12 Pro 256GB 989€ • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /