Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Dark Angel - PS2-Action für TV-Fans

Spiel zur Fernsehserie auf Vox

Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt, dass Spielumsetzungen von TV-Serien in den seltensten Fällen gehobenen Ansprüchen gerecht werden - Highlights wie das großartige Action-Adventure Buffy für die Xbox sind eher die Ausnahme. Auch Dark Angel auf der PlayStation 2 kann nicht wirklich überzeugen.

Anzeige

Natürlich schlüpft man in die Rolle der jungen und gutaussehenden Max Guevara, die vom US-Militär in einem Genlabor in der Absicht gezüchtet wurde, den perfekten Soldaten zu schaffen. Fortan prügelt man sich in knapp 30 Levels durch ganze Horden von Gegnern, die zumeist auch noch in größeren Gruppen auftreten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Für den Kampf stehen Max diverse Tritt- und Schlagkombinationen zur Verfügung, die allesamt recht hübsch anzusehen sind und zumindest für eine begrenzte Zeit durchaus Spaß machen. Besiegte Wachen oder Gegner hinterlassen von Zeit zu Zeit wichtige Gegenstände wie ID-Cards, mit denen sich dann zunächst verschlossene Räume oder Außen-Areale betreten lassen. Viel mehr ist allerdings auch nicht zu tun - abgesehen vom andauernden Geprügel und gelegentlichem Anwählen kleiner Gegenstände aus dem Inventar wird dem Spieler nichts weiter abverlangt, von Langzeitmotivation kann hier also nicht die Rede sein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zumindest stimmt die Atmopshäre: Die ansehnliche Grafik ist dem TV-Vorbild gut nachempfunden, die bekannten Synchron-Stimmen dürften Kenner der Serie ebenfalls erfreuen. Neben der hier getesteten PS2-Version ist das Spiel übrigens auch in einer Fassung für die Xbox erhältlich.

Fazit:
Wer sich keine Folge von Dark Angel entgehen lässt, könnte auf Grund der stimmungsvollen Atmosphäre der PS2-Umsetzung durchaus Gefallen an diesem Spiel finden, alle anderen sollten aber die Finger von dem Titel lassen - schließlich gibt es unzählige Action-Adventures, die in puncto Abwechslung und Gameplay mehr zu bieten haben als diese doch etwas dröge Prügel-Orgie.


eye home zur Startseite
dark angel fan 18. Jun 2003

also ich bin ein sehr sehr großer dark angel fan und ich finde dass das spiel sehr sehr...

Sesam 07. Jun 2003

Die Grafik mag zwar nicht der Hammer sein, aber ob einem die Spiel gefällt sollte jeder...

° 19. Mär 2003

dann steht es ja der fernsehserie in nichts nach.

Trixda 18. Mär 2003

Egal ob Adventure oder Adventute, das Spiel sieht ziemlich scheiße aus....

tw (Golem.de) 18. Mär 2003

Gemeint ist natürlich Action-Adventure, der Artikel wurde korrigiert. Danke für den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. TenneT TSO GmbH, Dachau
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  2. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18

  3. Re: § 202c Vorbereiten des Ausspähens und...

    powa | 22:18

  4. Re: Grafik nicht vernünftig nutzbar

    nille02 | 22:14

  5. Re: Alternative zu Jameda?

    anonym | 22:13


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel