Abo
  • Services:

VGA-Box zum Anschluss von Spielekonsolen an den PC-Monitor

Gerät von Logic3 ab Anfang April erhältlich

Mit der VGA-Box bringt Zubehör-Hersteller Logic3 Anfang April ein Gerät auf den Markt, mit dem sich Spielekonsolen wie die PlayStation, der Gamecube oder die Xbox, aber auch Video- und DVD-Player an einen PC-Monitor anschließen lassen. Die VGA-Box ist dabei mit vier AV-Eingängen sowie VGA- und Audiokabel ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Schalter ermöglicht dabei das Wechseln der Eingangssignale.

VGA-Box von Logic3
VGA-Box von Logic3
Stellenmarkt
  1. KEYMILE GmbH, Hannover
  2. PSI Logistics GmbH, Dortmund, Aschaffenburg

Der Anschluss von Spiele-Konsolen an den Monitor bedeutet in vielen Fällen eine bessere Bildqualität als auf dem Fernseher. Laut Logic3 spreche zudem die zunehmende Onlinefähigkeit der Konsolen für den Einsatz der VGA Box, da sich der Telefonanschluss eines Haushalts oftmals eher in PC-Nähe befindet.

Der empfohlene Verkaufspreis der VGA-Box beträgt 59,95 Euro. Erhältlich ist das Gerät ab Anfang April über den deutschen Logic3-Vertriebspartner THQ.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. 9,99€
  3. (Prime Video)

Guido M. 14. Mär 2006

Guten Morgen, Zu dem LG174 VGA Box Plus Converter bräuchte man wie m4c4br3 schon sagt...

m4c4br3 14. Mär 2006

Hi... wie lang ist dein vga-kabel? bei kabellängen über einem meter kann es zu...

Manfred 13. Mär 2006

Hi! Ich habe heute einen LG174 VGA Box Plus Converter erworben für die Darstellung von u...

DIO 18. Nov 2005

Ich würd mir die VGA-Box echt gern zu legen, damit ich mit meiner Freundin nicht um den...

Da SXP User 07. Feb 2005

geh mal in unser forum da gibts gerade was f[r dich http://9230.rapidforum.com/topic...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /