• IT-Karriere:
  • Services:

UMTS-Webcam auf Münchner Olympiaturm

Steuerbare Webcam liefert UMTS-Livestream auf der CeBIT

Am CeBIT Stand der Deutschen Telekom in Halle 26 demonstriert t-info (Stand 145/ 147) eine erste UMTS-Web-Kamera. Die TowerCam ist nach Angaben der Betreiber die weltweit höchststationierte steuerbare Internetkamera und befindet sich auf dem Münchner Olympiaturm.

Artikel veröffentlicht am ,

Je nach Endgerät - ob direkt auf dem UMTS-Handy oder auf einem angeschlossenen PocketPC - kann das aktuelle Live-Video in einer Auflösung von bis zu 192 x 144 Bildpunkten abgerufen werden. Das Live-Video wird von der AME über die eigens installierte Kamera auf 220 Metern Höhe über München aufgenommen, von zwei redundanten Encodern in Echtzeit für die UMTS-Datenübertragung kodiert und für UMTS verfügbar gemacht.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

"Die "TowerCam" auf dem Münchner Olympiaturm ist das optimale Beispiel für die Vorteile der UMTS-Technologie", erklärte AME-Geschäftsführer Thomas Aigner. Am stark befahrenen Mittleren Ring in München haben UMTS-Kunden zukünftig den Überblick: "Natürlich könnte man durch die TowerCam in 220 Metern Höhe auch einfach nur die Münchner Skyline oder die Alpen bewundern", so Thomas Aigner, "der Vorteil liegt hier aber darin, dass ein Knopfdruck auf dem UMTS-Handy ausreicht, um das Verkehrsgeschehen vor Ort bereits vor Fahrtbeginn zu überprüfen. Zum ersten Mal erhält man vom Handy aus ein Video, auf dem sich auch wirklich erkennen lässt, ob die Fahrzeuge nun stehen oder in Bewegung sind."

Zur UMTS-Demonstration auf der CeBIT ist die TowerCam fest auf den Münchner Verkehrsknotenpunkt Georg-Brauchle-Ring/Landshuter Allee ausgerichtet. Ab Mai 2003 soll die TowerCam, ein gemeinsames Projekt von t-info und AME, auch im Web frei zugänglich sein und von jedem Benutzer gesteuert werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /