Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Ape Escape 2 - Abgedrehte Affen-Jagd

Ungewöhnliches Jump&Run für die PS2

Oftmals erscheinen in Japan Videospiele, die auf Grund ihres für hiesige Verhältnisse ungewöhnlichen Gameplays nur als Import-Titel den Weg nach Europa schaffen. Ape Escape 2 blieb dieses Schicksal glücklicherweise erspart: Nachdem sich die Asiaten bereits seit einiger Zeit begeistert auf Affenjagd machen, ist das ungewöhnliche PS2-Jump&Run nun auch bei uns offiziell erhältlich.

Anzeige

Im Spiel steuert man Hikaru, einen jungen wissenschaftlichen Assistenten, der durch ein Versehen eine Ladung so genannter Peak-Point-Helme an eine Affenbande geliefert hat. Infolgedessen sind die Primaten urplötzlich nicht nur außer Rand und Band, sondern verfügen auch über die nötige Intelligenz, um überall für Chaos und Unruhe zu sorgen. Zu allem Überfluss gibt es auch einen Oberbösewicht namens Specter - und der versucht, die Unruhe auszunutzen, um zusammen mit seinen Affen-Freunden die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Screenshot #1
Screenshot #1
In den sowohl optisch als auch akustisch extrem unterschiedlichen Levels muss man fortan eine vorgebene Anzahl von Affen mit einem Fangnetz einsammeln. Das klingt allerdings einfacher als es ist: Je nach Gattung sind die kleinen Viecher mal extrem flink, dann wieder brandgefährlich - einige von ihnen werfen sogar mit Granaten nach Hikaru.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig an Ape Escape 2 ist vor allem auch die Steuerung: Mit dem linken Analog-Stick bewegt man Hikaru, mit dem rechten Stick steuert man die gerade ausgewählte Waffe. Dabei gibt es neben dem Fangnetz unter anderem einen Knüppel, um Affen, aber auch die zahlreichen Gegner bewusstlos zu schlagen, ein Radar, mit dem sich versteckte Affen orten lassen, ein aufladbarer Ring, mit dem Hikaru schnell rennen kann sowie eine Wasserpistole und einen Bananen-Bumerang.

Spieletest: Ape Escape 2 - Abgedrehte Affen-Jagd 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Finde ich gut

    RipClaw | 18:44

  2. Re: Die Performance war auch schon bei AoE2HD...

    Lasse Bierstrom | 18:42

  3. Topkek

    ternot | 18:40

  4. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    neocron | 18:39

  5. "Überraschender" CPU-Hunger...

    otraupe | 18:39


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel