• IT-Karriere:
  • Services:

1&1 setzt auf mehr Interaktivität

Neue Produktgeneration 1&1 Webhosting 4.0

Mit einer neuen Generation von Web-Anwendungen will 1&1 Kommunikation und Interaktion im Internet grundlegend verändern. Ab April sollen Homepage-Betreiber bei 1&1 die Möglichkeit erhalten, mit wenigen Handgriffen ihre Homepage um interaktive Funktionen zu erweitern, mit denen er einen direkten Kommunikationskanal zu seinen Besuchern aufbauen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

"Erstmals erhalten jetzt breite Nutzerkreise Zugriff auf interaktive Kommunikationsmittel, die bisher nur Profis vorbehalten waren", so Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG. "Das eröffnet dem Volkssport Homepage eine neue Dimension. Jede dritte deutsche Domain lässt sich jetzt mit ein paar Mausklicks in eine Dialogplattform verwandeln, bei dem die Empfänger gleichzeitig Sender sein können. Das könnte das Verhältnis von Anbietern und Konsumenten im Medium Internet auf eine neue Basis stellen."

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  2. OEDIV KG, Bielefeld

So umfasst 1&1 Webhosting 4.0 neue Funktionen, die sich mit Hilfe der 1&1-TINC-Technologie besonders einfach in die eigene Webseite einbauen lassen sollen. Mit nur wenigen Mausklicks ließen sich so beispielsweise vorgefertigte TINC-Module für Feedback, Umfragen und Abstimmungen sowie Anmeldeformulare integrieren, verspricht der Hoster.

Um Besucher stärker einzubinden, ist in den 1&1-Webhosting-4.0-Paketen jetzt auch ein Chat enthalten, das als Link in die Homepage integriert werden kann und sich beim Anklicken selbstständig aufbaut. Der Site-Betreiber kann je nach Paket bis zu zehn Chat-Räume zur Verfügung stellen und das Diskussionsthema vorgeben. Durch einen Klick auf den User-Namen eines Chat-Teilnehmers lassen sich Chatter direkt ansprechen.

Integriert wurde in 1&1 Webhosting 4.0 auch die Software "in2site", welche die Echtzeit-Kommunikation zwischen Betreibern und Besuchern für direktes Feedback, Beratungen und Hilfestellungen ermöglicht.

Alle Funktionen sollen sich über ein neues browserbasiertes Menü aktivieren und auch der Erfolg der interaktiven Angebote kontrollieren lassen. Eine neue Online-Statistik mit grafisch aufbereiteten Logfiles soll detailliert Auskunft über das Interesse der Surfer geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Alfons 17. Apr 2003

In den ABG steht das der Kunden zustimmen muß. Ist das möglich???

Jupp 17. Apr 2003

....man hätte noch hinzufügen können, dass die kunden das natürlich auch alles bezahlen...

Alfons Merten 15. Apr 2003

Gibt es eine Möglichkeit den alten Tarif zu behalten?

Ariane Hügelmann 14. Apr 2003

Das 1&1 Angebot spottet jeder Beschreibung....Seit Jahren betreibe ich mit "HumanClick...

Schorsch 17. Mär 2003

Ja das ist ja wirklich mal etwas Neues!.... Ich halte den abgedruckten Artikel für...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona UN-Luftfahrtorganisation gibt Empfehlungen für Flüge
  2. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  3. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie

LG Gram 14Z90N im Test: Die Feder ist mächtiger als das Schwert
LG Gram 14Z90N im Test
Die Feder ist mächtiger als das Schwert

Das Gram 14 ist das Deutschlanddebüt von LG. Es wiegt knapp 1 kg und kann durch lange Akkulaufzeit statt roher Leistung punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Probook 445/455 G7 Business-Notebooks mit Renoir leuchten effizient hell
  2. Dynabook Das Tecra X-50 hat eine alte CPU, aber viele neue Anschlüsse

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    •  /