Abo
  • Services:

Xeron: Preiswertes Notebook mit VIA-C3-Prozessor

Viago 330 verspricht lange Akkulaufzeit bei geringem Preis

Der deutsche Notebook-Hersteller Xeron zeigt auf der CeBIT mit dem Xeron Viago 330 ein Notebook auf Basis von VIAs C3-Prozessor mit 1 GHz. Das für den unteren Preisbereich konzipierte Gerät soll dank der VIA-CPU dennoch eine vernünftige Akkulaufzeit erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur technischen Ausstattung des Xeron Viago 330 gehört neben dem 10,4-Zoll-Aktiv-TFT-Display der ProSavage-DDR-Grafikchip von S3, ein internes 56K-Modem, eine 10/100-MBit-Netzwerkkarte, drei USB-2.0-Ports sowie ein PCMCIA-Steckplatz mit Cardbus-Unterstützung für PC Card Typ II. Kunden können sich allerdings ihre Systeme nach individuellem Bedürfnis zusammenstellen.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. d.velop AG, Gescher, Bocholt, Münster, Sulzbach

Der VIA C3T wird in einem 0,13- und 0,15-Mikron-Herstellungsprozess erstellt und besitzt einen der kleinsten x86-Prozessoren. Der für den Socket 370 ausgelegte Prozessor besitzt 128 KB Level 1 und 64 KB Level 2 Cache, 100 und 133 MHz Front Side Bus und Intels MMX sowie AMDs 3DNow!.

Das Xeron Viago 330 soll, je nach Ausstattung, ab 1.199,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Bachus 17. Mär 2003

wenn wir schon mal bei der Nebensächlichkeit der Laufzeit sind - nicht jeder will nen...

Özgür Demir 17. Mär 2003

Hi Leute! Das Problem hierbei ist dass ich für den Preis schon viel mehr Leistung...

JI (golem.de) 17. Mär 2003

Ist nachgetragen. Das Notebook soll ab 1.199,- Euro zu haben sein. ...jens

Jess 17. Mär 2003

Das Xeron Viago 330 wird für etwa 1.499 € im Handel erhältlich sein Laut VIA-Tech Seite.

lurcer 17. Mär 2003

das wichtigste fehlt: der Preis ?


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /