• IT-Karriere:
  • Services:

Xeron: Preiswertes Notebook mit VIA-C3-Prozessor

Viago 330 verspricht lange Akkulaufzeit bei geringem Preis

Der deutsche Notebook-Hersteller Xeron zeigt auf der CeBIT mit dem Xeron Viago 330 ein Notebook auf Basis von VIAs C3-Prozessor mit 1 GHz. Das für den unteren Preisbereich konzipierte Gerät soll dank der VIA-CPU dennoch eine vernünftige Akkulaufzeit erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur technischen Ausstattung des Xeron Viago 330 gehört neben dem 10,4-Zoll-Aktiv-TFT-Display der ProSavage-DDR-Grafikchip von S3, ein internes 56K-Modem, eine 10/100-MBit-Netzwerkkarte, drei USB-2.0-Ports sowie ein PCMCIA-Steckplatz mit Cardbus-Unterstützung für PC Card Typ II. Kunden können sich allerdings ihre Systeme nach individuellem Bedürfnis zusammenstellen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Unternehmensgruppe Aschendorff, Münster

Der VIA C3T wird in einem 0,13- und 0,15-Mikron-Herstellungsprozess erstellt und besitzt einen der kleinsten x86-Prozessoren. Der für den Socket 370 ausgelegte Prozessor besitzt 128 KB Level 1 und 64 KB Level 2 Cache, 100 und 133 MHz Front Side Bus und Intels MMX sowie AMDs 3DNow!.

Das Xeron Viago 330 soll, je nach Ausstattung, ab 1.199,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 9,99€
  2. 23,99€
  3. 30,49
  4. 3,74€

Bachus 17. Mär 2003

wenn wir schon mal bei der Nebensächlichkeit der Laufzeit sind - nicht jeder will nen...

Özgür Demir 17. Mär 2003

Hi Leute! Das Problem hierbei ist dass ich für den Preis schon viel mehr Leistung...

JI (golem.de) 17. Mär 2003

Ist nachgetragen. Das Notebook soll ab 1.199,- Euro zu haben sein. ...jens

Jess 17. Mär 2003

Das Xeron Viago 330 wird für etwa 1.499 € im Handel erhältlich sein Laut VIA-Tech Seite.

lurcer 17. Mär 2003

das wichtigste fehlt: der Preis ?


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /