• IT-Karriere:
  • Services:

Drei Büro-Multifunktionsgeräte von HP

HP Officejet 7100-Serie vorgestellt

Mit der HP Officejet 7100-Serie präsentiert HP drei neue Multifunktionsgeräte für kleine und mittlere Büroanforderungen. Die kompakten All-in-One-Geräte sollen dabei besonders mit ihrer Verarbeitungsgeschwindigkeit punkten. Pro Minute drucken und kopieren sie bis zu 22 Seiten in Schwarz-Weiß und 18 Seiten in Farbe. Dazu kommen Fax- und Scanfunktionen samt automatischer Dokumentenzuführung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Dokumentenzuführung erlaubt es, auch größere Papierstapel unbeaufsichtigt zu faxen, zu scannen und zu kopieren. Die Serie ist modular aufgebaut: Jedes Gerät lässt sich um einen Duplexer für zweiseitiges Drucken, ein zweites Papierfach oder eine Netzwerkkarte aufrüsten.

Stellenmarkt
  1. August Storck KG, Halle (Westf.)
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Neben der Basisversion HP Officejet 7100 gibt es zwei Modelle: den HP Officejet 7130 und den HP Officejet 7140XI. Beide sind standardmäßig mit einem Duplexer für beidseitiges Kopieren und Drucken, einer automatischen Sortierfunktion und Speicherkarten-Steckplätzen (CompactFlash, Secure Digital, SmartMedia und Memory Stick) für Fotodruck ausgestattet. Der HP Officejet 7140XI verfügt zudem über eine zweite Papierzuführung für bis zu 250 Seiten, mit der die Kapazität des Papierfachs auf 400 Seiten erhöht wird.

HP Officejet 7100
HP Officejet 7100

Alle drei Geräte sind netzwerkfähig: Der HP Officejet 7140XI verfügt über den integrierten Print Server HP Jetdirect 200M, für die beiden anderen Modelle ist die Lösung optional erhältlich. Die HP Officejet 7100-Serie ist PC- und Mac-kompatibel und soll Mitte April 2003 im Handel erhältlich sein. Der Preis für den HP Officejet 7110 liegt bei 499,- Euro. Der HP Officejet 7130 kostet 599,- Euro und der HP Officejet 7140XI 799,- Euro.

Die 71xx HP Officejets sind mit HP PhotoREt III-Precision ausgerüstet und kommen so auf Auflösungen von bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Der CCD-Sensor in der Scannereinheit besteht aus zwei CCD-Chips, von denen einer mit einer Auflösung von 600 dpi für das Scannen von Texten eingesetzt wird. Der andere Sensor erlaubt Abtastungen mit bis zu 2400 dpi.

Mit der Kopierfunktion der HP Officejets 7100 lassen sich Dokumente von 25 bis 400 Prozent verkleinern oder vergrößern. Bei einer vom Hersteller angegebenen Geschwindigkeit von bis zu 22 Seiten in Schwarz-Weiß und 18 Seiten in Farbe pro Minute erstellt das All-in-One-Gerät bis zu 99 Kopien vom Originaldokument.

Das integrierte 33,6-Kbps-Modem kann den Faxversand in Farbe und Schwarz-Weiß organisieren. Das Gerät bietet einen Speicher für 130 Kurzwahlnummern und 10 Direktwahltasten. Außerdem verfügt das Gerät über einen Faxspeicher von 100 bzw. 125 Seiten (beim HP Officejet 7140XI). Die HP Officejets 7130 und 7140XI bieten zudem automatische Sendeberichte, Fax-Rundsendung sowie zeitversetztes Faxen.

In der neuen HP Officejet 7100-Serie werden schwarze und dreifarbige Tintendruckpatronen eingesetzt. Die schwarze Patrone mit einer Reichweite von 737 Seiten bei 5 Prozent Flächendeckung soll 29,95 Euro kosten, während die Dreikammer-Farbtintenpatrone eine Reichweite 400 Seiten pro Patrone bei 15 Prozent Flächendeckung aufweisen und 35,70 Euro kosten soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends, Ghost Recon: Breakpoint -Trial, Might & Magic: Chess Royale, Rabbids Coding...
  2. 99€ (Bestpreis mit Saturn!)
  3. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Killing Floor für 3,99€, Alien Spidy für 2...

Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

    •  /