Abo
  • Services:
Anzeige

Pentax Optio33L - 3,2-Megapixel-Kamera für Einsteiger

Kompakte Abmessungen und brennweitenstarkes Zoom

Auf der CeBIT 2003 wurde das neue Digital-Einsteigermodell von Pentax, die Optio33L, gezeigt. Das 3,2-Megapixel-Modell besitzt ein optisches 3fach-Zoom mit 38 - 114 mm Brennweite im KB-Format bei F 2,6-5. Das Objektiv ist aus sechs Elementen in fünf Gruppen und einem asphärischen Linsenelement aufgebaut. Dazu kommt noch ein 8fach-Digitalzoom. Der Makromodus arbeitet ab 10 cm Motivabstand.

Anzeige

Das 1,5-Zoll-Display mit 134.000 Pixeln wurde ausklappbar und drehbar konzipiert, weil Pentax der Meinung ist, dass der optische Sucher in einer Digitalkamera kaum noch benutzt wird. Das Display kann nicht nur um 180 Grad horizontal, sondern auch vertikal um 180 Grad verschwenkt werden. Ein optischer Sucher ist nicht mehr vorhanden.

Die Kamera besitzt Programmsteuerungen für z.B. Landschaft, Blumen, Porträt/Selbstporträt, Sonnenuntergang, Strand, Schnee und über eine Multisegment-Belichtungsmessung. Sie ist umschaltbar auf Spot- und mittenbetonte Messung. Als Fokussiersystem wird ein passives 5-Punkt-Kontrasterkennungs-Autofokussystem eingesetzt, das auch abgeschaltet werden kann. Der programmgesteuerte Zentralverschluss mit CCD-Elektronik-Verschluss-Steuerung arbeitet zwischen 4 und 1/1500 Sekunde stufenlos.

Die Lichtempfindlichkeit wird entweder automatisch oder manuell (äquivalent ISO 100, 200, 400) ausgewählt. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch, manuell oder mit vier voreingestellten Farbtemperaturen für Tageslicht, Kunstlicht, Schatten und Neonlicht.

Die Kamera kann Bilder automatisch in Schwarz-Weiß und Sepiatöne umrechnen und erlaubt Serien- und Intervallaufnahmen. Ein Selbstauslöser wurde ebenfalls integriert. Eine Videofunktion kann bis zu 30 Sekunden bei 15 Bildern/Sekunde ohne Ton aufzeichnen. Das kleine Automatikblitzgerät mit automatischer Zuschaltung bei schlechten Lichtverhältnissen kann natürlich auch deaktiviert werden und hat eine Reichweite von maximal 5 Metern.

Als Energiequelle fungiert eine Lithium-Batterie CR-V3 oder alternativ zwei Mignon-Batterien AA. Ni-MH-Akkus können natürlich auch verwendet werden. Als Batterielebensdauer werden ca. 650 Aufnahmen mit einer CR-V3-Lithiumbatterie angegeben. Darin ist eine Blitzbenutzung von ca. 50 Prozent eingerechnet.

Pentax Optio33L
Pentax Optio33L

Die Kamera verwendet CompactFlash-Typ-1-Module, von denen eines mit 16 MByte beiliegt. Die Pentax Optio33L misst 105 x 63 x 41,5 mm (B x H x T), wiegt 230 Gramm, soll ca. 380 Euro kosten und ab Mitte April 2003 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Auf die Fresse 29. Aug 2003

Ach weiß ich net aber Display ist immer an und die Batterien halten... Mfg Marco

MartyK 29. Aug 2003

Das ändert nichts daran, dass ein optischer Sucher nicht überflüssig ist. Wie lange...

Auf die Fresse 29. Aug 2003

Weiß nicht was ihr alle habt?Hab mir die Cam gestern gekauft und find die nur geil...

messy 17. Mär 2003

pentax hat in der tat probleme mit dem stromverbrauch ... habe mir vor ca. einem jahr die...

radookee 17. Mär 2003

die wollen das FDD doch abschaffen... habe ich irgendwann mal hier gelesen... 0_o



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Consors Finanz, München
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Computacenter AG & Co. oHG, veschiedene Einsatzorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  2. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  3. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  4. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  5. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  6. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur fünf Anbietern

  7. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  8. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  9. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  10. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Na und? Überbau verhindert Monopol

    chefin | 08:56

  2. Re: verkauft ist verkauft. Fälschung oder nicht...

    forenuser | 08:56

  3. Ich glaub das ist eher eine Verzweiflungstat

    Klausens | 08:56

  4. Re: Kfz-Steuer

    Herr Unterfahren | 08:56

  5. Re: Musk hat recht.

    bazoom | 08:54


  1. 08:37

  2. 07:58

  3. 07:33

  4. 07:21

  5. 10:59

  6. 09:41

  7. 08:00

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel