Abo
  • Services:

Network Associates mit neuen Unternehmenslösungen

VirusScan Enterprise 7.0 und ePolicy Orchestrator

Network Associates bringt mit VirusScan Enterprise 7.0 und dem ePolicy Orchestrator 3.0 (ePO) neue Produkte für den Unternehmensbereich. VirusScan Enterprise 7.0 ist eine Anti-Virenlösung, während ePO eine zentrale Management-Konsole für die Verwaltung von Antivirus-Policys in Unternehmensnetzen darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben dem verbesserten Scan-Vorgang verspricht der Hersteller bei VirusScan Enterprise 7.0 einen geringeren Speicherplatzbedarf, um die Software zu installieren - 10 MByte sollen ausreichen. Zudem wurde der Virenschutz für Desktops und Fileserver nun in einem einzigen Produkt zusammengefasst. Die neue Version des McAfee VirusScan Enterprise beinhaltet ein Feature, um einen Virenscan auf der Basis einer Risikoeinschätzung durchführen zu können. Administratoren können ihre Applikationen oder Prozesse in Risikokategorien einordnen. Kritische High-Risk-Applikationen, wie zum Beispiel E-Mail, Browser und Office-Anwendungen, können stringenter durchsucht werden. Andere Applikationen, wie zum Beispiel Backup-Software, werden weniger intensiv gescannt. Dadurch soll die Belastung des Netzwerks reduziert werden.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Die Software soll ab sofort verfügbar sein. Die zentrale Managementkonsole ePolicy Orchestrator soll in der Version 3.0 auch kleine und mittlere Unternehmen ansprechen. EPolicy Orchestrator bietet eine unternehmensweite Steuerung der gesamten Virensicherheitslösung, mit der man sicherstellen kann, dass alle Desktops, Server, Groupware- und Gateway-Computer mit der neuen DAT-Datei und -Engine ausgestattet sind.

Neu sind Auto-Update-Routinen, die dem Administrator erlauben, die Software in kurzer Zeit auf den aktuellen Stand zu bringen. Neben den Produkten von Network Associates können mit der zentralen Managementkonsole auch Fremdprodukte verwaltet werden. Der ePolicy Orchestrator 3.0 ist voraussichtlich ab Mai 2003 verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  2. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  3. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  4. 12,49€

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /