Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung mit zwei neuen Kamera-Mobiltelefonen

Drehbares Display, GPRS und TriBand

Samsung stellt zur CeBIT zwei weitere Handy-Modelle mit integrierter Digitalkamera vor. Das SGH-P400 besitzt eine um 180 Grad schwenkbare Kamera und ein dreh- und klappbares Display, während das SGH-P410 mit zwei Farbdisplays ausgestattet ist.

Anzeige

Das TriBand-Handy Samsung SGH-P400 unterstützt GPRS Klasse 8 und beherrscht neben WAP 1.2 auch MMS und EMS sowie Java. Es hat im Gegensatz zu den meisten anderen Kamerahandys einen CCD-Chip eingebaut und ein zweifaches Digitalzoom. Die Kamerasoftware erlaubt nachträgliche Bildmanipulationen und eine Helligkeitsänderung.

Das Farbdisplay im aufklappbaren Handydeckel hat eine Auflösung von 128 x 160 Pixel und stellt maximal 65.000 Farben dar. Es dient beim Fotografieren als Bildsucher. Nach dem Aufklappen kann das Display auch 180 Grad um die Längsachse gedreht werden und dann auf die Rückseite des Handys geklappt werden, so dass das Display dann nach außen zeigt, die Tastatur aber wieder verdeckt ist. Aufnahmen sind durch die ebenfalls drehbare Kamera weiterhin mögich.

Samsung SGH-P400
Samsung SGH-P400

Das Telefon kann 40-stimmige polyphone Klingeltöne abspielen und misst 90,5 x 47,5 x 23 mm bei einem Gewicht von 105 g. Akkulaufzeiten und Preise des noch im zweiten Quartal 2003 verfügbaren Handys wurden nicht veröffentlicht.

Als zweites Telefon mit integrierter Kamera bringt Samsung das SGH-P410. Das TriBand-Handy ist mit zwei Farbdisplays ausgestattet: Das TFT-Innendisplay in der Gesprächs-Klappe kann 65.000 Farben bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln darstellen. Das Außen-Display ist als OLED (Organic Light Emitting Display) aufgebaut und zeigt 256 Farben auf 96 x 64 Pixel an. Die integrierte Kamera kann mit einem langen Druck auf den Auflöser automatisch 15 Bilder rasch hintereinander aufnehmen und zudem ein bis zu 40-sekündiges Video aufzeichnen.

Das SGH-P410 bietet auch Optionen zur Bildbearbeitung. So sind fünf Foto-Effekte mit 30 Bildrahmen verfügbar. Das Telefon kann 40-stimmige polyphone Klingeltöne abspielen und beherrscht MMS, EMS, aber kein GPRS oder WAP. Das Handy hat die Abmessungen 80 x 40 x 20 mm und wiegt mit dem leichtesten verfügbaren Akku 70 Gramm. Es soll eine Sprechzeit von bis zu 3 Stunden und eine Stand-by-Zeit von 225 Stunden bieten. Mit dem Standardakku schnellen diese Werte auf 4 bzw. 300 Stunden herauf.

Das Samsung SGH-P410 soll in Europa zu Beginn des dritten Quartals auf den europäischen Markt kommen.


eye home zur Startseite
Hans 23. Dez 2003

Und wann wird es das 410er nun zu kaufen geben?? Warte schon sehnsüchtig darauf ! ! !

Georg 23. Mai 2003

1) ist das auch für ein handy nix besonderes, gibt's seit Jahren...und mittlerweile sind...

Benny187 14. Mai 2003

ihr labert alle schrott .... wenn ihr mal lesen würdet bei www.samsung.com würdet ihr...

DFC 17. Apr 2003

So ein Schwachsinn !!! Die Digi-Cam hat 352 x 288 Bildpunkte

trick track 14. Mär 2003

das teil hat leider nur VGA - 640 x 480 Pixel. Aber dank CCD anstelle von CMOS sind die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  3. über Hays AG, Berlin
  4. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,00€
  2. 29,00€
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    dahana | 20:06

  2. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  3. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  4. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel