Deutsche PlayStation-2-Online-Gaming-Beta fängt an

Testphase beginnt am 24. April 2003

Wie auf der CeBIT 2003 bekannt wurde, soll die Testphase des PlayStation-2-Online-Gamings in Deutschland am 24. April 2003 beginnen. Interessenten können sich auf www.playstation.de bewerben.

Artikel veröffentlicht am ,

Manfred Gerdes, Geschäftsführer SCED, sieht sein Unternehmen sehr gut positioniert: "Die durchgeführten Marktforschungen haben ergeben, dass von den derzeit rund 1,6 Millionen PlayStation-2-Besitzern bereits mehr als 40 Prozent auch auf einen Breitband-Anschluss zugreifen können. Das heißt, ab dem ersten Tag unseres Network-Angebotes haben wir ein Marktpotenzial von mehr als 600.000 PS2-Gamern. Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass die Network-Fähigkeit der PS2 einen sehr hohen Mehrwert für Nutzer von Breitbandanschlüssen bietet, so dass wir auch unter den übrigen DSL-Kunden ein immenses Potenzial für die PlayStation 2 sehen und in der Lage sein werden, neue Konsumentenpotenziale zu erschließen."

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Coach für PC- und Medienkompetenz (m/w/d)
    Caritasverband für die Stadt Bonn e. V., Bonn
Detailsuche

Das erste Online-Game für die PlayStation 2 in Deutschland soll das strategische Actionspiel SOCOM sein. Im Spiel bilden bis zu 16 Teilnehmer online ein Team, das Anti-Terror-Einsätze bestehen muss. Zum Start im Juni wird Sony weitere Titel wie Sport-, Entertainment- und Rennspiele auf den Markt bringen, nachdem die Stabilität der Network-Plattform hinreichend erprobt wurde.

Geplant sind Online-Versionen von Frequency 2, My Street, ATV Offroad, This is football 2004, Twisted Metal, Destruction Derby, Hardware: Online Arena, World Rally Championship und vielen weiteren.

Nach Sony-Angaben haben sich bereits nach zwei Tagen über 500 Gamer für den Network Trail auf www.PlayStation.de registrieren lassen, ohne dass das Testangebot bislang groß bekannt war. Sony Computer Entertaiment Deutschland rechnet nach der offiziellen Ankündigung damit, die Zahl der 2.500 geplanten Public-Beta-Teilnehmer sehr schnell zu erreichen.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.08.2022, Virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für die Bewerbung ist ein DSL-Anschluss zwingende Voraussetzung. Man benötigt natürlich auch eine PlayStation 2 und eine Memory Card. Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein und eine gültige Kredit-/Bankkarte besitzen. Letztere dient für den Erwerb eines Online-Netzwerk-Gaming-Testpakets. Dieses enthält einen Netzwerkadapter, die Network Access Disc (CD für den Netzwerkzugang), ein Exemplar von SOCOM: US Navy SEALs (nur als Online-Spiel) und ein USB-Headset für den Live-Chat. Der endgültige Preis für das Online-Netzwerk-Gaming-Testpaket soll sich inklusive Porto und Verpackung um die 60 Euro bewegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chrissiver 22. Dez 2008

Mac dvd to iPod is an excellent DVD to iPod conversion tool that is designed for Mac OS...

gamer2life 01. Okt 2008

alta dieses thema ist so alt wie die socken eines verstorbenen

freezecut 14. Mär 2003

So wie ich das versteh wurde die SCED-Chefin zitiert die das selbe sagte "Network-Bla" ...

hiTCH-HiKER 14. Mär 2003

Geh in dein Höhle zurück, verdammter Troll! Ich will hier professionell aufbereitete...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Qualitätsprobleme: VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen
    Qualitätsprobleme
    VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen

    Qualitätsprobleme mit dem Akku des Volkswagen ID. Buzz sorgen für einen Produktionsstopp. Schuld soll eine Akkuzelle eines neuen Lieferanten sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /