• IT-Karriere:
  • Services:

Symbian-Smartphone von Samsung mit drehbarem Klapp-Display

Samsung SGH-D700 mit Digitalkamera und Steckplatz

Samsung präsentiert auf der CeBIT 2003 ein Symbian-Smartphone, das eine Digitalkamera besitzt und in einem Klappgehäuse untergebracht ist, das sich zudem drehen lässt. Das TriBand-Gerät SGH-D700 unterstützt ferner GPRS, WAP sowie polyphone Klingeltöne und verfügt über eine Infrarotschnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-D700
SGH-D700
Im Samsung SGH-D700 kommt SymbianOS der Series 60 zum Einsatz und das Gerät besitzt ein TFT-Disyplay mit einer Auflösung von 176 x 208 Bildpunkten bei 65.536 Farben. Die integrierte Digitalkamera nimmt Bilder in VGA-Auflösung auf und kann auch kurze Videoclips aufzeichnen. Bilder oder Videos lassen sich per MMS oder E-Mail versenden.

Stellenmarkt
  1. edith.care GmbH, Hamburg
  2. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln

Das 110 Gramm wiegende TriBand-Gerät misst 89 x 49 x 223 mm und verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 800 mAh bzw. 1.200 mAh. Der integrierte Speicher fasst 4 MByte. Zudem lässt sich das Gerät mit MMC-Karten erweitern.

Mittels Video Messaging können kurze Videoclips via MMS und E-Mail versandt werden. Neben den üblichen PIM-Funktionen, die mittels SyncML auf USB-Basis mit dem Desktop synchronisiert werden können, ist natürlich WAP und E-Mail an Bord. Zusätzliche Programme können mit Java- oder als native Symbian/C++-Applikationen vorliegen.

Multimedia-Freaks werden MP3 und Real Player zu schätzen wissen. Zudem lassen sich über den RealOne-Player auch Videos mit dem Gerät abspielen.

Das SGH-D700 soll im 3. Quartal 2003 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)

http://www... 25. Dez 2005

Ich habe mir das Samsung SGH-D730 geholt und bin mit Symbian 7.0 in der Series60...

Georg 14. Mär 2003

Hi André Hoffentlich nicht. :-) Immerhin ist der Markt der Smarkphones im Moment jung...

André 14. Mär 2003

Samsung scheint mir ja auf recht vielen Hochzeiten zu tanzen: WindowsCE, PalmOS und jetzt...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  2. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  3. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

    •  /