• IT-Karriere:
  • Services:

Symbian-Smartphone von Samsung mit drehbarem Klapp-Display

Samsung SGH-D700 mit Digitalkamera und Steckplatz

Samsung präsentiert auf der CeBIT 2003 ein Symbian-Smartphone, das eine Digitalkamera besitzt und in einem Klappgehäuse untergebracht ist, das sich zudem drehen lässt. Das TriBand-Gerät SGH-D700 unterstützt ferner GPRS, WAP sowie polyphone Klingeltöne und verfügt über eine Infrarotschnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-D700
SGH-D700
Im Samsung SGH-D700 kommt SymbianOS der Series 60 zum Einsatz und das Gerät besitzt ein TFT-Disyplay mit einer Auflösung von 176 x 208 Bildpunkten bei 65.536 Farben. Die integrierte Digitalkamera nimmt Bilder in VGA-Auflösung auf und kann auch kurze Videoclips aufzeichnen. Bilder oder Videos lassen sich per MMS oder E-Mail versenden.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Das 110 Gramm wiegende TriBand-Gerät misst 89 x 49 x 223 mm und verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 800 mAh bzw. 1.200 mAh. Der integrierte Speicher fasst 4 MByte. Zudem lässt sich das Gerät mit MMC-Karten erweitern.

Mittels Video Messaging können kurze Videoclips via MMS und E-Mail versandt werden. Neben den üblichen PIM-Funktionen, die mittels SyncML auf USB-Basis mit dem Desktop synchronisiert werden können, ist natürlich WAP und E-Mail an Bord. Zusätzliche Programme können mit Java- oder als native Symbian/C++-Applikationen vorliegen.

Multimedia-Freaks werden MP3 und Real Player zu schätzen wissen. Zudem lassen sich über den RealOne-Player auch Videos mit dem Gerät abspielen.

Das SGH-D700 soll im 3. Quartal 2003 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

http://www... 25. Dez 2005

Ich habe mir das Samsung SGH-D730 geholt und bin mit Symbian 7.0 in der Series60...

Georg 14. Mär 2003

Hi André Hoffentlich nicht. :-) Immerhin ist der Markt der Smarkphones im Moment jung...

André 14. Mär 2003

Samsung scheint mir ja auf recht vielen Hochzeiten zu tanzen: WindowsCE, PalmOS und jetzt...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    •  /