Abo
  • Services:

Neuer ThinClient von Fujitsu Siemens

Futro C100 - Netzwerk-Client mit SmartCard-Leser

Mit dem Futro C100 kündigt Fujitsu Siemens Computers ein weiteres Mitglied seiner Thin-Client-Produktlinie an, das in Terminal-Server-Konzepten und in klassischen Multi-User-Umgebungen eine kostengünstige Lösung darstellen soll. Der Futro C100 soll sich dabei dank eines SmartCard-Lesers speziell für Kunden mit besonderen Sicherheitsanforderungen eignen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ThinClient unterstützt Windows-Applikationen mittels ICA-(Independent-Computer-Architecture-)Protokoll oder RDP (Remote Desktop Protocol). Als Betriebssystem kommt Windows XP Embedded zum Einsatz. Der Futro C100 verfügt über einen 256 MB großen Flashspeicher und einen Intel-Celeron-Prozessor mit 1,8 GHz, er soll ab Mai über den Fachhandel erhältlich sein. Preise nannte der Hersteller nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

kleiner Fisch 16. Mär 2003

...jaja... Leider denken viele zu eindimensional, was ist denn wenn der Thin Client a...

Sven 15. Mär 2003

... Solche Geräte brauchen eben ein lokal vorhandenes OS weil man ja nicht unbedingt...

ich 14. Mär 2003

Trivial! Das Problem ist, denke ich, dass Windows zu lahm ist, um in einer richtigen...

bazik 14. Mär 2003

Wofuer braucht ein ThinClient eigentlich ueberhaupt ein Betriebssystem?! Noch nie was von...

Suomynona 14. Mär 2003

bah... und sowas soll ein thin-client sein? -embedded XP -1,8GHz Prozessor die sollten...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /