Abo
  • Services:

Broadnet Mediascape mit Voice-over-IP-Produkten

dataVoice over IP business line

Broadnet Mediascape zeigt auf der diesjährigen CeBIT Voice-over-IP-Produkte, die nach Angaben des Dienstleisters in den vergangenen Monaten im eigenen Netzwerk erfolgreich getestet wurden. Nun telefonierten schon 50 Prozent der Mitarbeiter bei Broadnet Mediascape über das Internet. Im Laufe des zweiten Quartals soll das "dataVoice over IP" getaufte Produkt im Markt eingeführt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

DataVoice over IP business ist ein endgerätebasierter Telefonanschluss ohne kundeneigene Telekommunikationsanlage am Kundenstandort. Der Austausch der Sprachdaten im Netzwerk von Broadnet Mediascape erfolgt mittels Internetprotokoll. Der teilnehmerbasierte VoIP-Telefonanschluss wird über ein von Broadnet Mediascape bereitgestelltes VoIP-Endgerät oder über einen softwarebasierten PC-Client realisiert. Der Kunde soll mit dataVoice over IP business line Telefonate über das Internet und über das öffentliche Telefonnetz führen können.

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Ludwigsburg

Voice over IP sei insbesondere für Filialisten und Unternehmen interessant, die zu bestimmten Geschäftspartnern wie z. B. Lieferanten besonders intensiven telefonischen Kontakt halten, denn Gespräche zu anderen VoIP-Nutzern sind, einmal abgesehen von dem IP-Übertragungsvolumen, ansonsten kostenfrei. Telefonate in das normale Telefonnetz werden bundesweit zu einem einheitlichen Tarif abgerechnet.

Voraussetzung für dataVoice over IP business line ist eine von Broadnet Mediascape bereitgestellte oder bestehende Internet-Anbindung. Jeder Anschluss bekommt seine eigene Telefonnummer und eine feste IP-Adresse. So kann beispielsweise per E-Mail der Anrufbeantworter von überall genutzt werden oder per verschlüsseltem Zugang über einen Web-Browser die Rufumleitung des Telefons verändert werden.

"Unsere Kunden erwarten vom Telefonieren über das Internet die gleiche Qualität und die gleichen Möglichkeiten wie bei herkömmlicher Sprachübertragung. Das heißt, dass Merkmale wie Anrufweiterleitung, Makeln, Rufnummernanzeige und -übermittlung etc. gegeben sein müssen", so Frank Brügmann, CEO von Broadnet Mediascape.

Preise wurden nicht genannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Logitech-Angeboten, z. B. G900 Chaos Spectrum für 79€ statt über 100€ im Vergleich)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 140€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /