Abo
  • Services:

debitel vermarktet Festnetz-Anschlüsse

Arcor und debitel bauen Partnerschaft aus

Debitel vermarktet jetzt auch Festnetzanschlüsse von Arcor, einen entsprechenden Service-Provider-Vertrag haben beide Unternehmen jetzt abgeschlossen. Debitel will so seinen Weg zum Vollsortimenter weiter fortsetzen und seine Produktpalette um ISDN- und DSL-Produkte erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Debitel und Arcor verbindet bereits eine langjährige Partnerschaft. Bisher wurden im Rahmen dieser Vertragspartnerschaft Preselection-Tarife vermarktet. Jetzt kann debitel mit den entsprechenden Debitel-Arcor-ISDN/DSL-Produkten im Festnetz den kompletten Teilnehmeranschluss anbieten.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

Besitzen Kunden bereits Festnetz- und Mobilfunkverträge bei debitel, erhalten diese nur noch eine einzige Rechnung.

"Die Einführung von Arcor-ISDN- und DSL-Produkten stärkt die Position der debitel AG als unabhängiger Kommunikationsexperte im deutschen Markt. Gleichzeitig wird die Kundenbindung dadurch erhöht, dass der Kunde nur noch einen Ansprechpartner für seine gesamten Kommunikationsbedürfnisse hat", so Dr. Achim Egner, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der debitel AG. Die bundesweite Vermarktung soll nach der CeBIT 2003 beginnen. Dabei plant debitel ein Angebot für kleine und mittelständische Unternehmungen. Kunden, die nicht im Bereich der Arcor-ISDN-Versorgung liegen, haben die Möglichkeit, einen Preselection-Tarif mit denselben Minutenpreisen zu beziehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 433€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 481€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (-81%) 5,55€
  4. 299,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /