• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic zeigt Heim-Videoserver mit Festplatte und DVD-RAM

Konzeptgerät mit Ethernet-Anschluss, Webbrowser und Mail

Auf der CeBIT 2003 hat Panasonic im Rahmen einer Pressekonferenz einen Audio-, Digitalfoto- und Videoserver für den Heimbereich vorgestellt. Der noch als Konzeptprodukt bezeichnete Ethernet-fähige "AVC Home Server" fungiert nicht nur als Digitalvideokorder mit Festplatte, sondern verfügt auch über ein DVD-RAM- und ein SD-Card-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Somit sollen die auf dem AVC Home Server liegenden Daten nicht nur mittels PC über das Heimnetzwerk, sondern auch auf nicht vernetzten Geräten genutzt werden können, sofern diese mit DVD-RAM oder SD-Card ausgestattet sind. Die Unterstützung dieser beiden Speichertechniken hat Panasonic auf der CeBIT 2003 besonders hervorgehoben. Das Kopieren der Videodaten von der Festplatte des vorgestellten AVC Home Server auf ein DVD-RAM-Medium lässt sich per Fernbedienung und Menüführung recht einfach bewerkstelligen, wie Panasonic anhand eines (noch) nicht in Serie gehenden Geräts demonstrierte. Gibt es eine Internet-Anbindung, wird der Videoserver auch als Webbrowser und als E-Mail-Client nutzbar, wobei auch hier keine weiteren Details genannt wurden.

Panasonic hat den AVC Home Server nur ansatzweise vorgestellt, das auf der CeBIT 2003 gezeigte Gerät kam frisch aus Japan. Ob und ab wann man den AVC Home Server auf den Markt bringen will, wurde seitens Panasonic noch nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)

NewJorg 14. Mär 2003

Is doch das selbe wie bei der Aufnahme von DVB-s oder seh ich das falsch? da wird ja auch...

Tantalus 13. Mär 2003

Oder so... :-)

ydoco 13. Mär 2003

Hi, solche Geräte komprimieren im Gegensatz zu einem PC i.d.R. in Echtzeit - d.h. auf dem...

Tantalus 13. Mär 2003

Also, ich könnt mir vorstellen, dass, bei ausreichend RAM, immer Paketweise gelese und...

olike 13. Mär 2003

hallo leute vielleicht ist das ja ein blöde frage aber wenn man bedenkt dass die...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

    •  /