Abo
  • IT-Karriere:

Panasonic zeigt Heim-Videoserver mit Festplatte und DVD-RAM

Konzeptgerät mit Ethernet-Anschluss, Webbrowser und Mail

Auf der CeBIT 2003 hat Panasonic im Rahmen einer Pressekonferenz einen Audio-, Digitalfoto- und Videoserver für den Heimbereich vorgestellt. Der noch als Konzeptprodukt bezeichnete Ethernet-fähige "AVC Home Server" fungiert nicht nur als Digitalvideokorder mit Festplatte, sondern verfügt auch über ein DVD-RAM- und ein SD-Card-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Somit sollen die auf dem AVC Home Server liegenden Daten nicht nur mittels PC über das Heimnetzwerk, sondern auch auf nicht vernetzten Geräten genutzt werden können, sofern diese mit DVD-RAM oder SD-Card ausgestattet sind. Die Unterstützung dieser beiden Speichertechniken hat Panasonic auf der CeBIT 2003 besonders hervorgehoben. Das Kopieren der Videodaten von der Festplatte des vorgestellten AVC Home Server auf ein DVD-RAM-Medium lässt sich per Fernbedienung und Menüführung recht einfach bewerkstelligen, wie Panasonic anhand eines (noch) nicht in Serie gehenden Geräts demonstrierte. Gibt es eine Internet-Anbindung, wird der Videoserver auch als Webbrowser und als E-Mail-Client nutzbar, wobei auch hier keine weiteren Details genannt wurden.

Panasonic hat den AVC Home Server nur ansatzweise vorgestellt, das auf der CeBIT 2003 gezeigte Gerät kam frisch aus Japan. Ob und ab wann man den AVC Home Server auf den Markt bringen will, wurde seitens Panasonic noch nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  3. (aktuell u. a. QPAD QH-91 Headset für 54,90€, Corsair T1 Race 2018 Gaming-Chais verschiedene...
  4. ab 799,00€

NewJorg 14. Mär 2003

Is doch das selbe wie bei der Aufnahme von DVB-s oder seh ich das falsch? da wird ja auch...

Tantalus 13. Mär 2003

Oder so... :-)

ydoco 13. Mär 2003

Hi, solche Geräte komprimieren im Gegensatz zu einem PC i.d.R. in Echtzeit - d.h. auf dem...

Tantalus 13. Mär 2003

Also, ich könnt mir vorstellen, dass, bei ausreichend RAM, immer Paketweise gelese und...

olike 13. Mär 2003

hallo leute vielleicht ist das ja ein blöde frage aber wenn man bedenkt dass die...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /