Abo
  • Services:

Appro zeigt Dual-Prozessor ServerBlades mit Opteron

Bis zu 160 64-Bit-Opteron-Prozessoren pro Rack

Appro zeigt als Partner auf dem AMD-Stand neue HyperBlade-Servercluster und Dual/Quad-Server mit einer Höhe von 1U und 2U, die auf AMDs kommendem 64-Bit-Prozessor Opteron basieren. Die Systeme sollen zum Marktstart des Opteron am 22. April 2003 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue HyperBlade-Server von Appro ist für den Hochleistungsrechner-Markt gedacht. Er soll für umfangreiche und komplexe Berechnungen eine vollständig integrierte Clusterlösung zur Verfügung stellen. Die hoch verdichtete Architektur wird unter Verwendung handelsüblicher x86-Komponenten in einem einzelnen Cluster realisiert. So will Appro bis zu 80 Blades mit insgesamt bis zu 160 AMD-Opteron-Prozessoren in einem Rack unterbringen.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Großraum Frankfurt am Main, Großraum Düsseldorf, Köln, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Die 1U- und 2U-Dual/Quad-Server hingegen sind als Baustein für leistungsfähige Web-Server gedacht.

Appro bietet Optionen für das Server-Fernmanagement und Hochgeschwindigkeitsverbindungen wie z.B. Myrinet, Dolphin, Quadrics und InfiniBand für Clusterlösungen an. Derzeit verkaufte Appro auf AMD-Athlon-MP-Prozessoren basierende Server und Supercomputer-Clusterlösungen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /