• IT-Karriere:
  • Services:

HP zeigt stromsparendes Notebook mit WLAN

Compaq Evo N620c kommt noch im März auf den Markt

Auf der CeBIT 2003 stellte HP mit dem Compaq Evo N620c ein stromsparendes Notebook mit Centrino-System basierend auf einem mit 1,6 GHz getakteten Intel-Pentium-M-Prozessor vor. Damit soll das Gerät eine Akkuleistung von bis zu sechs Stunden bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Compaq Evo N620c
Compaq Evo N620c
Das Compaq Evo N620c besitzt ein 14,1-Zoll-Display, eine 40-GByte-Festplatte sowie je nach Ausbaustufe 256 oder 512 MByte Arbeitsspeicher, der auf maximal 4 GByte aufgerüstet werden kann. Für einen bequemen Datenaustausch besitzt das Gerät GigaBit-Ethernet sowie WLAN, um drahtlos auf Netzwerke zugreifen zu können. Zu den weiteren Leistungsdaten zählt eine TI-Mobility-Radeon-7500-Grafikkarte mit 32 Myte DDR-SDRAM sowie zwei USB-2.0-Schnittstellen. Bei einem Gewicht von 2,17 kg ist das Gerät gerade einmal 3,05 cm dick.

Noch im März 2003 soll das Compaq Evo N620c in Deutschland zum Preis von rund 2.000,- Euro in den Handel kommen. Je nach gewählter Ausbaustufe ändert sich der Preis entsprechend.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 27,99€
  3. 25,99€
  4. 9,49€

JI (golem.de) 12. Mär 2003

Schon ok, sind jetzt 256. :-) ...jens

911 12. Mär 2003

Ich will ja nicht nörgeln, aber 245 MB Ram... ;-)

ip (Golem.de) 12. Mär 2003

sorry, war ein CeBIT-Stress-Fipptehler. Wurde soeben entsprechend korrigiert.

erwinkrabunke 12. Mär 2003

wow nur nur 3,06 m


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /