Abo
  • Services:

HP zeigt stromsparendes Notebook mit WLAN

Compaq Evo N620c kommt noch im März auf den Markt

Auf der CeBIT 2003 stellte HP mit dem Compaq Evo N620c ein stromsparendes Notebook mit Centrino-System basierend auf einem mit 1,6 GHz getakteten Intel-Pentium-M-Prozessor vor. Damit soll das Gerät eine Akkuleistung von bis zu sechs Stunden bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Compaq Evo N620c
Compaq Evo N620c
Das Compaq Evo N620c besitzt ein 14,1-Zoll-Display, eine 40-GByte-Festplatte sowie je nach Ausbaustufe 256 oder 512 MByte Arbeitsspeicher, der auf maximal 4 GByte aufgerüstet werden kann. Für einen bequemen Datenaustausch besitzt das Gerät GigaBit-Ethernet sowie WLAN, um drahtlos auf Netzwerke zugreifen zu können. Zu den weiteren Leistungsdaten zählt eine TI-Mobility-Radeon-7500-Grafikkarte mit 32 Myte DDR-SDRAM sowie zwei USB-2.0-Schnittstellen. Bei einem Gewicht von 2,17 kg ist das Gerät gerade einmal 3,05 cm dick.

Noch im März 2003 soll das Compaq Evo N620c in Deutschland zum Preis von rund 2.000,- Euro in den Handel kommen. Je nach gewählter Ausbaustufe ändert sich der Preis entsprechend.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand

JI (golem.de) 12. Mär 2003

Schon ok, sind jetzt 256. :-) ...jens

911 12. Mär 2003

Ich will ja nicht nörgeln, aber 245 MB Ram... ;-)

ip (Golem.de) 12. Mär 2003

sorry, war ein CeBIT-Stress-Fipptehler. Wurde soeben entsprechend korrigiert.

erwinkrabunke 12. Mär 2003

wow nur nur 3,06 m


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /