Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online Software 5.0 ist da

Fotoservice, SMS-Funktionen, Kommunikation und Onlinebanking

Die neue Generation 5.0 der T-Online Software wurde zur CeBIT vorgestellt. Die Software bietet zahlreiche neue Funktionen und die Möglichkeit, sich zukünftig direkt über die T-Online-CD anmelden und sofort lossurfen zu können. Bis die persönlichen Zugangsdaten eintreffen, steht den Usern der T-Online-Starttarif für 2,49 Cent pro Minute zur Verfügung.

Anzeige

Das StartCenter führt direkt zu den einzelnen Programmen, Diensten und Portalen. Darüber hinaus wurde das StartCenter mit Kommunikationsfunktionen ausgestattet: Der Nutzer erhält einen Überblick über eingehende E-Mails und kann von dort aus SMS über E-Mail und TOM versenden (0,19 Euro pro SMS in alle Netze). Integriert wurde auch ein Nachrichtenticker, der nach Themengebieten personalisiert werden kann. Auf Wunsch lassen sich über das Start Center 5.0 zusätzliche Anwendungen wie zum Beispiel der T-Online MediaMaker oder eine 30-Tage-Testversion einer Anti-Viren-Lösung installieren.

Mit T-Online Banking können Konten verschiedener Banken mit nur einer Anwendung verwaltet werden. Die neue Alarmfunktion erinnert auf Wunsch an einen späteren Zahlungstermin, die Überweisungen werden einfach vorab offline vorbereitet. Mit der Autovervollständigung sollen Geldgeschäfte erleichtert werden, bei denen regelmäßig Geld an dieselben Empfänger überwiesen wird. Umsätze einer EC-Kartenzahlung können nun weiter differenziert und in der Gesamtbetrachtung unterschiedlich zugeordnet werden (zum Beispiel in "Benzin" und "Lebensmittel" beim Einkauf in der Tankstelle). Darüber hinaus können Auswertungen über mehrere Konten hinweg bei verschiedenen Banken vorgenommen werden.

T-Online Software 5.0 ist da 

eye home zur Startseite
MARO 31. Jul 2004

@ Christoph B. Zuverlässig kann jemand Dein Problem nur beurteilen, wenn er selbst vor...

Christoph B 30. Jul 2004

Hallo. Habe letztes Jahr totale Problemne mit meinem PC gehabt. Bild wurde immer...

hc 02. Jun 2003

Was ist bei einer Deinstallation unter W98 zu beachten?

Hab die... 15. Mai 2003

Wie üblich, eine total beschissene Telekomsoftware. Ein Narr, der mehr erwartet. Wer sein...

aakar 08. Mai 2003

wie get es dier schik mir t-online 5.0



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  2. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main
  3. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  2. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  3. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  4. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  5. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  6. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  7. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  8. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  9. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  10. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. "erste [...] überhaupt, das aus dieser...

    Eheran | 07:41

  2. Re: Völlig unseriöse Statistik für die Tonne!

    Hannes.mueller | 07:40

  3. Re: Schade typisches Kampfspiel

    lottikarotti | 07:37

  4. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    gloqol | 07:36

  5. Re: Schade, kein Switch Port

    SilverEagle | 07:27


  1. 07:44

  2. 07:34

  3. 07:25

  4. 07:14

  5. 07:00

  6. 21:26

  7. 19:00

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel