Abo
  • Services:

Neue Computermaus soll Mausarm-Problem lösen

Ullman-PenClic-Mouse: Ergonomisches Design und optische Sensoren

Eine praktische Antwort auf die Lösung des Problems mit dem Mausarm-Syndrom will der Schwede Dr. Johan Ullman gefunden haben. Bei der Arbeit mit der Ullman-PenClic-Mouse sollen Muskelanspannungen, die für gewöhnlich mit Schmerzen einhergehen, deutlich vermindert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwingt eine gewöhnliche Computermaus den Arm in eine unnatürliche Position, was eine anhaltende Muskelanspannung in einer Vielzahl von Muskelgruppen bewirkt, soll die PenClic-Mouse anhaltende Muskelanspannung vermeiden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. medavis GmbH, Karlsruhe

Die Ullman PenClic Mouse basiert auf dem Stift-Prinzip. Vorder- und Unterarm ruhen, während Hand und Finger die feinmotorischen Aufgaben erfüllen, für die sie geschaffen sind. "Aus diesem Grund haben wir Gewicht, Größe und Tasten der Ullman-PenClic-Mouse so ausgeformt, dass die Finger leicht in ihrer normalen Position gehalten werden können", so Ullmann.

Ullman-PenClic-Mouse
Ullman-PenClic-Mouse

Computerstifte, die ein Mousepad oder Digitizer Boards verwenden, gibt es aber schon eine ganze Weile. Der Unterschied des neuen Konzepts liegt darin, dass die Ullman-PenClic-Mouse eine optische Maus ist, die auf den meisten Oberflächen funktioniert und es dem Benutzer erlaubt, Hand und Arm in ihrer richtigen, natürlichen Schreibposition zu halten, wobei Hand und Arm auf dem Schreibtisch ruhen. Es sind keine zusätzlichen Geräte erforderlich.

Alle Klickfunktionen können von dieser Position aus leicht durch integrierte Schaltungen im Stift mit den Fingerspitzen ausgeführt werden. Das Design und Handling wurde auf weltweiter Basis patentiert. Sie ist bereits seit Sommer 2002 unter www.ullmanmouse.com zu bestellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Vergleichspreis 327,95€)
  2. 299€ inkl. Versand
  3. 75€
  4. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)

Ruedi 09. Jun 2010

Hoffe, dass bei meiner PenClic der Gummi länger hält. Sonst kaufe ich mir die optische...

M@kk 05. Mai 2006

Naja, unter den Senioren sitzen wohl die wenigsten stundenlang vor dem PC, Frauen tun...

oldman 25. Aug 2005

Das Thema Mausarm ist besonders für Frauen und Senioren von Bedeutung, da dieser...

Jütten Ralf 30. Jul 2005

Vorsicht Mausarm! Ein Tipp von mir: Easywing, die ergonomische Unterarmstütze! Seht doch...

Ronald 05. Jun 2005

Hi Frank et. al., die Penlic Maus funktioniert eigentlich sehr gut. Handhaltung gut und...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /