Abo
  • Services:
Anzeige

AMD kontert Intels Centrino

Zwölf neue Mobil-Prozessoren von AMD

Während Intel bereits seit längerem für heute den Start seiner neuen Mobil-Plattform angekündigt hat, überraschte AMD kurz zuvor mit der Vorstellung zwölf neuer, besonders stromsparender Mobil-Prozessoren. Mit dem Athlon-XP-M-Prozessor will AMD in Konkurrenz zu Intels Centrino eine Plattform für leichte WLAN-fähige Notebooks anbieten. VIA und SiS warten mit passenden Chipsätzen auf.

Anzeige

AMD setzt dabei auf eine offene Architektur, die es Systemherstellern erlauben soll, die Notebooks mit WLAN nach den IEEE-Standards 802.11a, 802.11b und 802.11g auszustatten. Die Centrino-Plattform hingegen soll WLAN nach 802.11b beinhalten.

AMD wartet dabei gleich mit neuen Low-Voltage-Prozessoren unter dem Namen Athlon XP-M in fünf Varianten auf: 1800+, 1700+, 1600+, 1500+ und 1400+. Alle kommen im PGA-Gehäuse und sollen AMD den Eintritt in dieses neue Marktsegment mit schlanken Notebooks deutlich unter 2 kg ebnen. Intels Pendant heißt Pentium-M.

Für etwas größere Notebooks präsentiert AMD weitere neue Mobile-Prozessoren, die auf dem Barton-Kern basieren und so mit 640 KB Cache auf dem Chip ausgestattet sind. Sie kommen als Athlon XP-M 2000+ bis 2600+ auf den Markt. Dabei will AMD die Chips Athlon XP-M 2400+ und 2200+ auch als Desktop-Replacement anbieten.

Fujitsu Siemens will mit dem AMILO A ab heute ein entsprechendes Notebook in Europa auf den Markt bringen, Fujitsu kündigte mit dem LifeBook S2000 auf Basis der Low-Voltage-Version des Athlon XP-M ein Notebook für den US-Markt an, das ab sofort zu haben sein soll. Notebooks von Averatec, Twinhead und Tsing Hua sollen in den nächsten Wochen in Asien und teilweise Europa auf den Markt kommen. Ende März will Sharp das Mebius Muramasa PC-MV1-VC1 in Japan auf den Markt bringen.

AMD bietet die Chips zu Preisen zwischen 71,- und 147,- US-Dollar (1400+ bis 1800+) bzw. 87,- bis 246,- US-Dollar (2000+ bis 2600+) in Tausender-Stückzahlen an.

AMD kontert Intels Centrino 

eye home zur Startseite
Angel 12. Mär 2003

allerdings O_O

Dynamite 12. Mär 2003

Sprachen können schön ganz schön verwirren wie? @ Plex: Jubel nicht zu früh, da...

Angel 12. Mär 2003

und ich dachte immer, "desktop-replacements" wären einfache desktop-prozessoren in...

andirex 12. Mär 2003

Jetzt ist nur die Frage ob AMD nur _will_ oder auch umsetzt. Die angekündigte SOI...

Plex 12. Mär 2003

@Golem Also doch! Danke schön! @all Das sind super Nachrichten! Endlich ist man für den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, Dessau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Reichweitenangst mit Benzin

    youseeus | 09:16

  2. Re: Enttäuschend für die Urheber?

    Captain | 09:16

  3. Re: Aussehen

    ScaniaMF | 09:16

  4. Re: Hellblade

    elgooG | 09:15

  5. Re: Ich weiß ja, dass Ihr Glasfaserfans seit

    floewe | 09:12


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel