Abo
  • Services:

Fast Media Player bringt Entertainment vom PC auf den TV

Netzwerkfähiger Player unterstützt MP3, DivX, MPEG-1/2/4 und JPEG

Die Fast TV Server AG stellt zur CeBIT mit dem Fast Media Player MP 100-N einen Media Player vor, der die Brücke zwischen dem PC und dem Fernseher schlagen soll. Mit dem Gerät können Videos, Fotos und Musiktitel, die auf einer PC-Festplatte gespeichert sind, über den TV-Bildschirm ausgewählt und angesehen bzw. angehört werden. Dabei unterstützt der MP 100-N alle gängigen Medienformate wie z.B. MP3, DivX und JPEG.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Fast Media Player 100-N wird dabei über einen Netzwerkanschluss mit dem heimischen PC verbunden. Dank einer einfachen Menü-Oberfläche, die auf dem Fernseher dargestellt wird, bietet der Player Zugriff auf die Mediendateien des PCs. Alle gefundenen Inhalte können dann sofort per Knopfdruck der Fernbedienung abgespielt werden. Dabei werden Medienformate wie MP3, JPEG, MPEG-4 (ISO und DivX), MPEG-2 (SVCD, DVD) und MPEG-1 (VCD) unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. MorphoSys AG, Planegg

Zudem kann der Media Player auch als Abspielstation für den TV-Server 200-N, den netzwerkfähigen Festplattenrekorder von FAST, genutzt werden. So können alle aufgezeichneten Fernsehsendungen auch in anderen Räumen, wie z.B. im Schlafzimmer, angeschaut werden. Der FAST MP 100-N hat dabei keine Festplatte, sondern spielt direkt vom TV-Server ab.

Der Fast Media Player MP 100-N soll ab Sommer 2003 zu einem Preis um 300 Euro verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

MaxX 01. Mai 2003

Wieso ist WLan zu langsam? Gibt doch schon 54MBit-Lösungen, nur halt nicht zum...

Burny 27. Mär 2003

Wie darf ich mir das Teil den vorstellen? Weil wenn es keine HD hat, dann muss es die...

Ron Sommer 12. Mär 2003

Mach mal aus "Der Fast Media Player 100-N wird dabei über einen Netzwerkanschluss..." in...

ydoco 12. Mär 2003

Hi, Divx ist mal wieder ein sehr weitgeschweifter Begriff! Kann der Player - mal wieder...

ydoco 12. Mär 2003

i.d.R. ist das Umschalten auf TV Out relativ umständlich (Ausnahme: Nvidia + TVTool) und...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
    Alte gegen neue Model M
    Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
    2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

      •  /