• IT-Karriere:
  • Services:

Fast Media Player bringt Entertainment vom PC auf den TV

Netzwerkfähiger Player unterstützt MP3, DivX, MPEG-1/2/4 und JPEG

Die Fast TV Server AG stellt zur CeBIT mit dem Fast Media Player MP 100-N einen Media Player vor, der die Brücke zwischen dem PC und dem Fernseher schlagen soll. Mit dem Gerät können Videos, Fotos und Musiktitel, die auf einer PC-Festplatte gespeichert sind, über den TV-Bildschirm ausgewählt und angesehen bzw. angehört werden. Dabei unterstützt der MP 100-N alle gängigen Medienformate wie z.B. MP3, DivX und JPEG.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Fast Media Player 100-N wird dabei über einen Netzwerkanschluss mit dem heimischen PC verbunden. Dank einer einfachen Menü-Oberfläche, die auf dem Fernseher dargestellt wird, bietet der Player Zugriff auf die Mediendateien des PCs. Alle gefundenen Inhalte können dann sofort per Knopfdruck der Fernbedienung abgespielt werden. Dabei werden Medienformate wie MP3, JPEG, MPEG-4 (ISO und DivX), MPEG-2 (SVCD, DVD) und MPEG-1 (VCD) unterstützt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, München

Zudem kann der Media Player auch als Abspielstation für den TV-Server 200-N, den netzwerkfähigen Festplattenrekorder von FAST, genutzt werden. So können alle aufgezeichneten Fernsehsendungen auch in anderen Räumen, wie z.B. im Schlafzimmer, angeschaut werden. Der FAST MP 100-N hat dabei keine Festplatte, sondern spielt direkt vom TV-Server ab.

Der Fast Media Player MP 100-N soll ab Sommer 2003 zu einem Preis um 300 Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen für 5...
  2. 66€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Panzer Corps 2 - Field Marshal Edition für 44,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€, WoW...

MaxX 01. Mai 2003

Wieso ist WLan zu langsam? Gibt doch schon 54MBit-Lösungen, nur halt nicht zum...

Burny 27. Mär 2003

Wie darf ich mir das Teil den vorstellen? Weil wenn es keine HD hat, dann muss es die...

Ron Sommer 12. Mär 2003

Mach mal aus "Der Fast Media Player 100-N wird dabei über einen Netzwerkanschluss..." in...

ydoco 12. Mär 2003

Hi, Divx ist mal wieder ein sehr weitgeschweifter Begriff! Kann der Player - mal wieder...

ydoco 12. Mär 2003

i.d.R. ist das Umschalten auf TV Out relativ umständlich (Ausnahme: Nvidia + TVTool) und...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

    •  /