Abo
  • Services:
Anzeige

TomTom Navigator 2: Mobile Navigationslösung für Pocket PC

Zahlreiche Neuerungen

Von dem beliebten TomTom Navigator ist nun die Version 2.0 erschienen. Die Lösung verwandelt einen Pocket PC in ein kleines Navigationssystem mit integrierter Routenplanung. In der neuen Version sind größere Steuerelemente dazugekommen, die auch eine Eingabe von Ortsnamen und Ähnlichem ohne Stift nur mit dem Finger erlauben soll. Darüber hinaus sind aktualisierte Karten, neue Darstellungsmodi und gesprochene Anweisungen für die Wegstrecke hinzugekommen.

Anzeige

TomTom 2 erlaubt die hausnummerngenaue Navigation und ist mit dem Adressbuch in Pocket Outlook kompatibel, so dass eine Routenplanung direkt aus der Kontakte-Datenbank möglich ist. Außerdem gibt es jetzt eine "Straßensperren"-Funktion, die eine sofortige Neuplanung zur Vermeidung von auf der Route unerwartet auftretenden Hindernissen wie Verkehrsstaus und Straßensperren ermöglicht.

Eine optionale dreidimensionale Ansicht der Route aus der Vogelperspektive mit eingeblendeten Wahrzeichen und Landschaften soll bei der Orientierung ebenso helfen wie eine spezielle blendarme Nachtanzeige, damit man bei schlechten Lichtverhältnissen oder in der Dunkelheit nicht vom Bildschirm geblendet wird.

Die so genannte Points-of-Interest-Datenbank, die Details und Kontaktdaten einer breiten Palette von Einrichtungen enthält, wie z. B. Tankstellen, Parkplätze, Restaurants, Hotels und Kinos, soll deutlich erweitert worden sein. Wer unterwegs eine interessante Lokation entdeckt, kann mit einem Tastendruck die aktuelle Position speichern und wird auf Wunsch später wieder dorthin zurückgeleitet.

TomTom Navigator 2 enthält digitale Karten von Westeuropa, die von Tele Atlas erfasst wurden. Der TomTom-GPS-Empfänger wird mittels magnetischer Armaturenbretthalterung im Auto befestigt und kann natürlich auch wieder herausgenommen werden.

TomTom Navigator 2 soll ab April 2003 für 399,- Euro erhältlich sein und ist mit den meisten Pocket PCs kompatibel. TomTom Navigator 2 umfasst die Navigationssoftware, den TomTom-GPS-Empfänger, eine magnetische Kfz-Halterung mit verschiedenen Befestigungsoptionen sowie je nach Wahl eine der folgenden europäischen Karten: Großbritannien; Frankreich; Italien; Belgien, Niederlande und Luxemburg; Deutschland, Österreich und Schweiz; Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland oder Spanien und Portugal. Die Karte für die Region "Deutschland, Österreich und Schweiz" umfasst den Varta Hotel- und Restaurantführer. Alle Karten von Westeuropa sind auch in einem Zusatzpaket für 189,- Euro erhältlich.

TomTom Navigator 2 ist auch ohne GPS-Empfänger für 169,- Euro erhältlich und unterstützt alle an den Pocket PC angeschlossenen NMEA-0183- oder Sirf-kompatiblen GPS-Empfänger.

Die Anwendung läuft auf Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch. Die gesprochenen Anweisungen sind außerdem in Flämisch, Dänisch, Norwegisch und Schwedisch verfügbar. Man benötigt 5 MByte freien Arbeitsspeicher zur Installation und 5 MByte zur Ausführung des Programms. Wie viel Speicher insgesamt benötigt wird, hängt von den installierten Karten ab. Alle digitalen Straßenkarten können in Abschnitte von 16 MB, 32 MB, 64 MB und größer unterteilt werden.

Registrierte Besitzer des ursprünglichen TomTom Navigator können den GPS-losen TomTom Navigator 2 (Software und Karten) zum Sonderpreis von 39,95 Euro aktualisieren. Der Versand der Upgrades soll voraussichtlich am 28. März 2003 beginnen.


eye home zur Startseite
Maik Kitzing 12. Jul 2008

Maik Kitzing 12. Jul 2008

schnuppe 16. Mär 2005

wie könnte ich das denn eventuell machen, möchte nicht ein halbes jahr warten müssen.

GPS-SOLUTION.de 04. Jan 2005

Bei einer völligen Baterieentleerung bleibt dir nichts anderes übrig als den TomTom...

Roland Pleiß 30. Dez 2004

Hallo Leute, ich bin Besitzer eines Pocket PC (T-Mobile MDA). Nach längerer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  2. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  3. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  5. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel