Abo
  • Services:

Vodafone MusicFinder: Das Handy erkennt Lieder

1,6 Millionen Titel identifizierbar

Wer sich immer darüber ärgert, dass im Radio zwar tolle Songs laufen, man aber nie weiß, von wem diese Lieder sind, wird sich über den neuen Vodafone MusicFinder freuen. Mit diesem Service lassen sich Songname und Interpret in kurzer Zeit einfach aufs Handy schicken.

Artikel veröffentlicht am ,

Sobald der unbekannte Song erklingt, können Vodafone-D2-Kunden jetzt die Kurzwahl 22 11 22 anrufen und ihr Handy für 30 Sekunden in die Richtung der Musikquelle halten, etwa zum Radio, aber auch zu anderen Musikquellen. Dann startet die automatische Suche in einer bei Vodafone hinterlegten Datenbank. Dort sind rund 1,6 Millionen nationale und internationale Musikstücke gespeichert, darunter - so Vodafone - fast alle Genres von Oldies und HipHop über Rock und Pop bis hin zu Jazz und Soul. Ist der Titel identifiziert, erhält der Kunde innerhalb kürzester Zeit und noch bevor der Song zu Ende ist eine SMS mit dem Namen des Songs und des Interpreten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Haufe Group, Berlin

Jeder Vodafone-D2-Kunde kann diesen Service nutzen. Der Vodafone MusicFinder soll mit allen GSM-Handys, also auch mit älteren Modellen, funktionieren. Bei Erkennung eines Musiktitels zahlt der Kunde einmalig 0,49 Euro. Darüber hinaus fallen keine weiteren Kosten an. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Sollte ein Song einmal nicht gefunden werden, muss der Kunde nichts bezahlen. Er erhält zudem eine kurze SMS mit dem Hinweis, dass der Titel nicht gefunden werden konnte.

Mit einem Vodafone-live!- oder WAP-Handy kann der Vodafone-Kunde die Suchergebnisse auch im mobilen Internet ansehen. Die Liste aller einmal erkannten Songs kann dann ständig im Vodafone-live!-Portal oder im WAP-Portal abgerufen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Jörg Riemer 23. Mai 2008

Gibt es die Möglichkeit den Musicfinder auf bei telekom im D1 zu nutzen?

foo_bar 27. Feb 2008

Kannst Du lesen? SCNR

tiffy 06. Sep 2007

Kostet das geld?

Scorp 18. Jan 2004

Von wegen es wird kein Geld abgezogen. Habe ein Lied gesucht welches Vodafone nicht...

ratz 17. Jan 2004

Diesen Service bietet T-Mobil/D1 nicht an. Die Nummer 2211xxxx führt einen bei D1 zur...


Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /