Abo
  • Services:

Sigma Designs: KiSS-Player und Xcard werden DivX-3-fähig

Sigma Designs will gemeinsam mit DivX Networks die Kompatibilität verbessern

MPEG-4-fähige DVD-Player-Chips von Sigma Designs finden sich zwar schon in DVD-Playern von KiSS Technology sowie baugleichen Geräten, obwohl ein DivX-Logo auf den Geräten prangt, allerdings sind diese aber nur sehr eingeschränkt in der Lage, DivX-kodierte Videos abzuspielen. Sigma Designs will nun in Zusammenarbeit mit DivX Networks die DivX-zertifizierten DVD-Player-Chips der EM8500er- und EM8600er-Serie kompatibler zu DivX 5.xx, DivX 4.xx und sogar zum inoffiziellen, aber immer noch sehr gebräuchlichen DivX 3.xx machen.

Artikel veröffentlicht am ,

KiSS Technology soll die Technik bereits vorliegen, um sie in den eigenen DivX-/DVD-Playern einsetzen zu können. Dies scheint auch per Update möglich zu sein, denn Sigma will im Laufe des heutigen 10. März 2003 auch seine Xcard, eine PCI-Steckkarte zur Wiedergabe von MPEG-4- und DVD-Filmen, per Treiber-Update DivX-3.xx-fähig machen. Für private Filmarchive, die größtenteils im noch sehr beliebten DivX-3.xx-Format vorliegen dürften, würde Hardware mit Sigma-Chips damit endlich interessant werden. Inwiefern auch endlich spezielle MPEG-4-/DivX-Kompressionstechnik unterstützt wird, die über den Advanced Simple Profile Standard hinausgeht und qualitative Verbesserung mit sich bringt, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Die KiSS-DVD-Player, der bereits seit Ende 2002 erhältliche DP450 und auch der neue, ab März 2003 verfügbare netzwerkfähige DP500 von KiSS, welche beide Sigma-Chips einsetzen, sind auf der CeBIT 2003 zu sehen. Auch Sigma will sein Xcard-Update auf der CeBIT 2003 zeigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  2. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

Gert 25. Apr 2003

Na ja, DivX 5 ist vom Bild her schon allerserste Sahne. Aber ich habe noch keinen Rechner...

Mik 17. Apr 2003

Hi, ich möchte mir evt deisen KISSplayer kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll...

Mik 17. Apr 2003

ich nöchte mir evt diesen Player kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll, wenn ich...

Delatino 17. Apr 2003

hierdie Downloads: http://www.robertross.de/download/kiss_dl.html Ich verkaufe diesen...

Mik 17. Apr 2003

hi Leute , ich möchte mit den Kiss Player 450 kaufen. Wo bekomme ich evt ein sigma Update...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /