Abo
  • Services:

Sigma Designs: KiSS-Player und Xcard werden DivX-3-fähig

Sigma Designs will gemeinsam mit DivX Networks die Kompatibilität verbessern

MPEG-4-fähige DVD-Player-Chips von Sigma Designs finden sich zwar schon in DVD-Playern von KiSS Technology sowie baugleichen Geräten, obwohl ein DivX-Logo auf den Geräten prangt, allerdings sind diese aber nur sehr eingeschränkt in der Lage, DivX-kodierte Videos abzuspielen. Sigma Designs will nun in Zusammenarbeit mit DivX Networks die DivX-zertifizierten DVD-Player-Chips der EM8500er- und EM8600er-Serie kompatibler zu DivX 5.xx, DivX 4.xx und sogar zum inoffiziellen, aber immer noch sehr gebräuchlichen DivX 3.xx machen.

Artikel veröffentlicht am ,

KiSS Technology soll die Technik bereits vorliegen, um sie in den eigenen DivX-/DVD-Playern einsetzen zu können. Dies scheint auch per Update möglich zu sein, denn Sigma will im Laufe des heutigen 10. März 2003 auch seine Xcard, eine PCI-Steckkarte zur Wiedergabe von MPEG-4- und DVD-Filmen, per Treiber-Update DivX-3.xx-fähig machen. Für private Filmarchive, die größtenteils im noch sehr beliebten DivX-3.xx-Format vorliegen dürften, würde Hardware mit Sigma-Chips damit endlich interessant werden. Inwiefern auch endlich spezielle MPEG-4-/DivX-Kompressionstechnik unterstützt wird, die über den Advanced Simple Profile Standard hinausgeht und qualitative Verbesserung mit sich bringt, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Die KiSS-DVD-Player, der bereits seit Ende 2002 erhältliche DP450 und auch der neue, ab März 2003 verfügbare netzwerkfähige DP500 von KiSS, welche beide Sigma-Chips einsetzen, sind auf der CeBIT 2003 zu sehen. Auch Sigma will sein Xcard-Update auf der CeBIT 2003 zeigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 7,48€
  4. 47,99€

Gert 25. Apr 2003

Na ja, DivX 5 ist vom Bild her schon allerserste Sahne. Aber ich habe noch keinen Rechner...

Mik 17. Apr 2003

Hi, ich möchte mir evt deisen KISSplayer kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll...

Mik 17. Apr 2003

ich nöchte mir evt diesen Player kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll, wenn ich...

Delatino 17. Apr 2003

hierdie Downloads: http://www.robertross.de/download/kiss_dl.html Ich verkaufe diesen...

Mik 17. Apr 2003

hi Leute , ich möchte mit den Kiss Player 450 kaufen. Wo bekomme ich evt ein sigma Update...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /