Abo
  • Services:

Sigma Designs: KiSS-Player und Xcard werden DivX-3-fähig

Sigma Designs will gemeinsam mit DivX Networks die Kompatibilität verbessern

MPEG-4-fähige DVD-Player-Chips von Sigma Designs finden sich zwar schon in DVD-Playern von KiSS Technology sowie baugleichen Geräten, obwohl ein DivX-Logo auf den Geräten prangt, allerdings sind diese aber nur sehr eingeschränkt in der Lage, DivX-kodierte Videos abzuspielen. Sigma Designs will nun in Zusammenarbeit mit DivX Networks die DivX-zertifizierten DVD-Player-Chips der EM8500er- und EM8600er-Serie kompatibler zu DivX 5.xx, DivX 4.xx und sogar zum inoffiziellen, aber immer noch sehr gebräuchlichen DivX 3.xx machen.

Artikel veröffentlicht am ,

KiSS Technology soll die Technik bereits vorliegen, um sie in den eigenen DivX-/DVD-Playern einsetzen zu können. Dies scheint auch per Update möglich zu sein, denn Sigma will im Laufe des heutigen 10. März 2003 auch seine Xcard, eine PCI-Steckkarte zur Wiedergabe von MPEG-4- und DVD-Filmen, per Treiber-Update DivX-3.xx-fähig machen. Für private Filmarchive, die größtenteils im noch sehr beliebten DivX-3.xx-Format vorliegen dürften, würde Hardware mit Sigma-Chips damit endlich interessant werden. Inwiefern auch endlich spezielle MPEG-4-/DivX-Kompressionstechnik unterstützt wird, die über den Advanced Simple Profile Standard hinausgeht und qualitative Verbesserung mit sich bringt, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Die KiSS-DVD-Player, der bereits seit Ende 2002 erhältliche DP450 und auch der neue, ab März 2003 verfügbare netzwerkfähige DP500 von KiSS, welche beide Sigma-Chips einsetzen, sind auf der CeBIT 2003 zu sehen. Auch Sigma will sein Xcard-Update auf der CeBIT 2003 zeigen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Gert 25. Apr 2003

Na ja, DivX 5 ist vom Bild her schon allerserste Sahne. Aber ich habe noch keinen Rechner...

Mik 17. Apr 2003

Hi, ich möchte mir evt deisen KISSplayer kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll...

Mik 17. Apr 2003

ich nöchte mir evt diesen Player kaufen. dies ist für mich jedoch nur sinvoll, wenn ich...

Delatino 17. Apr 2003

hierdie Downloads: http://www.robertross.de/download/kiss_dl.html Ich verkaufe diesen...

Mik 17. Apr 2003

hi Leute , ich möchte mit den Kiss Player 450 kaufen. Wo bekomme ich evt ein sigma Update...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /