• IT-Karriere:
  • Services:

Cubasis Mobile: Komponieren mit dem Handy

Steinberg präsentiert mit Siemens mobile neue Musik-Kreations-Software

Auf der CeBIT 2003 präsentieren Siemens mobile und Steinberg die mobile Musiksoftware "Cubasis Mobile", die in verschiedenen Siemens-Mobiltelefonen wie dem M55 zum Einsatz kommen wird. Mit Cubasis Mobile soll es möglich sein, schnell und relativ einfach eigene Klingeltöne zu komponieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit vier verschiedenen Tracks (Drum, Bass, Chord und Melody) können unterschiedliche Musikstile komponiert und als Klingelton gespeichert werden. Sechs Stilrichtungen (Techno, Trance, Rap, Electronic, House, Asian) werden zum Start bereits mitgeliefert. Über www.steinberg.de und bei www.my-siemens.com können künftig - wohl gegen Gebühr - weitere Session-Dateien mit weiteren Musikstilen heruntergeladen werden.

Steinberg verspricht, dass sich mit der Software auch unterwegs schnell und ohne großen Aufwand komplette polyphone Melodien in guter Soundqualität komponieren lassen. Wer sich selbst ein Bild von der neuen Software verschaffen will, kann dies auf der CeBIT am Stand von Siemens mobile (Stand A31 in Halle 26) tun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. (-63%) 6,99€

e 18. Mär 2003

gibs doch. griff fuer pocket pc von der konkurrenz

das ding da 18. Mär 2003

lieber freund, wir leben in dem zeitalter wo computermusiker die notwendigkeit von midi...

Ron Sommer 12. Mär 2003

Die Idee ist -wenn man sie weiter denkt- für Musiker genial. Denn mit dem Ansatz, auch...

robi 12. Mär 2003

interessant wäre es per Bluetooth eine Klingel Synchronisation herzustellen so daß wenn...

barclay 11. Mär 2003

Bei den tausenden von Midi-Files, die es im Internet umsonst gibt, braucht man nicht noch...


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    •  /