Abo
  • Services:

VPN und VoIP von Telefónica Deutschland

Bundesweite Komplettlösungen für VPN und VoIP

Telefónica Deutschland will bundesweit Lösungen im Bereich Access, Hosting, Sicherheitslösungen, MultiProtocol-Label-Switching-VPNs und Telefonlösungen auf IP-Basis für jede Unternehmensgröße anbieten. Das Netzwerk sei als erstes in Europa von Cisco zertifiziert worden und komplett Voice-over-IP-fähig.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Telefónica-Angebot umfasst folgende Hauptsegmente: Zugangsdienste mit Standleitungen sowie SDSL-, ADSL- und mobile Zugänge, Virtual-Private-Network-(VPN-)Services mit Standard-IP-VPNs und VPNs in MPLS-Technik (MultiProtocol Label Switching), Hosting Services mit Webhosting, Managed Hosting, Serverfarm-Hosting, Dedicated Hosting und Housing und zu guter Letzt IP-Telefonie sowie Sicherheitslösungen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Der Umstieg auf IP-Telefonie soll durch die Integration bereits bestehender herkömmlicher Nebenstellenanlagen samt Telefonen durch Einsatz eines Gateways erleichtert werden. Unternehmen, die gleich alle Vorteile der Integration nutzen wollen, stattet Telefónica Deutschland mit IP-Telefonen aus. Mitarbeiter können mit den Telefónica Voice Services alle üblichen Funktionsmerkmale der Telefonie nutzen: Die Latenz sei kleiner als 100 Millisekunden, die Backbone-Verfügbarkeit betrage 99,9 Prozent und der Paketverlust im Backbone sei kleiner als 0,1 Prozent.

Darüber hinaus ergäben sich neue Möglichkeiten im Rahmen der Computer-Telefonie-Integration (CTI) wie beispielsweise Unified-Messaging-Lösungen. Kosteneinsparungen durch die Nutzung einer Infrastruktur statt getrennter Daten- und Telefonienetzwerke sollen bis zu 60 Prozent der herkömmlichen Kommunikationskosten betragen, teilte Telefónica mit.

Telefónica in Deutschland konzentriert sich ausschließlich auf Geschäftskunden und stellt sowohl mittelständischen als auch Großunternehmen seine Full-Service-Internetdienstleistungen zur Verfügung. Der IP-Carrier vermittelt nach eigenen Angaben monatlich circa 3 Milliarden Onlineminuten und verfügt über die deutschlandweit zweitgrößte Netzinfrastruktur mit 40.000 km Backbone und 270 Einwahlknoten. Das Unternehmen entstand aus dem Zusammenschluss der Telefónica-Töchter mediaWays und HighwayOne.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /