Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens M55 - Mobiltelefon in ungewöhnlichem Design

TriBand-Handy kommt in den Metallic-Tönen Iridium und Palladium

Siemens feiert auf der CeBIT 2003 die Premiere des M55, einem Handy mit durchaus ungewöhnlichem Design. Das Triband-Handy mit Farbdisplay wurde im ausdrucksstarken "Metal Mood Design" gestaltet. Tastatur und Geräterückseite verwenden markante Designelemente in X-Form.

Anzeige

Siemens M55
Siemens M55
Das M55 soll sich vor allem im Freizeiteinsatz auszeichnen. MMS, GPRS, polyphone Töne, Sprachsteuerung, Java-Technologie und ein E-Mail-Client bilden dabei die technische Basis. Im Dunkeln wartet das Gerät mit dynamischen Lichteffekten auf, die eingehende Anrufe signalisieren.

Sounds lassen sich nicht nur herunterladen, sondern mit Hilfe der Synthesizer-Anwendung "Cubasis mobile" von Steinberg auch selbst mixen oder komponieren. Gespeicherte Soundfiles können dann zum Beispiel als Klingelmelodie oder aber als Bestandteil einer Multimedia Message eingesetzt werden. Die selbst erstellten Sounds können an Freunde gesendet werden, die sie wiederum mit ihrem M55 remixen und weiterverschicken können.

Bilder, die per MMS verschickt werden sollen, können einfach mit der optionalen, digitalen Aufsteck-Kamera QuickPic mit integriertem Blitzlicht geknipst werden. Sie bietet eine maximale Auflösung von 640 x 480 Pixeln.

Siemens M55
Siemens M55
Als vorinstallierte Spiele liefert Siemens aus der Serie xTreme Games unter anderem Cliff Diving, Skateboarding oder Mountainbiking mit. Der Titel Wappo soll den Spieler in eine Fantasy-Welt versetzen, in der er auf Schatzsuche geht.

Zudem verfügt das M55 über einen integrierten Terminkalender mit Erinnerungsfunktionen und ein vollwertiges Adressbuch, die sich mit Hilfe der Siemens Data Suite sowie unterwegs via SyncML synchronisieren lassen.

Das M55 unterstützt GPRS-Verbindung (Klasse 8), besitzt einen integrierten E-Mail-Client und wiegt bei Abmessungen von 101 x 46 x 21 Millimetern 83 Gramm. Der Akku soll 250 Stunden im Stand-by-Betrieb und eine Gesprächsdauer von 300 Minuten erlauben.

Ab Juni soll das M55 in den Metallic-Tönen Iridium und Palladium zu haben sein.


eye home zur Startseite
Teltex Kunde... 12. Jul 2004

Falsche Angaben von teltex. Ich warte seit 2 Monaten auf mein Handy. Nichts ausser...

Der Pate junior 12. Jan 2004

Hallo Manu, leider nein, die einzige Möglichkeit zum Datenaustausch bzw Syncronisation...

manu 12. Jan 2004

aber infrarot oder bluetooth gibt's ned?

zuviel Geld? 12. Jan 2004

Tipp: ebay...

Dirk 17. Sep 2003

Habe ein Siemens SL45(i), welches sehr unstabiel läuft und werde mir jetzt ein neues...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Leipzig
  2. BWI GmbH, Berlin
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 01:48

  2. Noch besser: Lysergsäure und ...

    Pjörn | 01:42

  3. Re: iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Pjörn | 01:29

  4. Nachtrag: TicketToGo und Touch & Travel

    Stepinsky | 01:11

  5. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 01:02


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel