Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Super Monkeyball 2 - Ultimativer Party-Spaß

Witziges Geschicklichkeitsspiel für GameCube

Die Affen sind zurück: In Super Monkeyball 2 muss man mal wieder ein Quartett von Affen in Kugeln vom Startpunkt zum Ziel bringen. Klingt einfach, wer den Vorgänger gespielt hat weiß allerdings, dass dieses Geschicklichkeitsspiel nicht nur immens viel Spaß macht, sondern dem Spieler auch einiges abverlangt.

Anzeige

Denn natürlich ist es fast nie problemlos möglich, die Kugel von A nach B zu rollen, unzählige Abgründe, Fallen, Löcher, Rampen, bewegliche Plattformen und rotierende Hindernisse machen einem das Leben schwer. Da die Steuerung aber nahezu perfekt umgesetzt ist - mit dem Analog-Stick lassen sich die Bälle mit viel Fingerspitzengefühl steuern - und die unterschiedlichen Level immens viel Abwechslung bieten, ist langer Spielspaß garantiert.

Screenshot #1
Screenshot #1
Zudem wurde im Vergleich zum Vorgänger einiges verbessert: Die Welten bestehen aus jeweils zehn Levels, wobei man nicht mehr gezwungen ist, chronologisch vorzugehen, sondern innerhalb einer Welt zwischen verschiedenen Aufgaben wählen kann. Kommt man mal nicht weiter, kann man es also einfach an einer anderen Stelle probieren. Zudem sind die über 100 Level nun auch deutlich hübscher, vor allem die animierten Hintergründe sehen viel besser aus.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben dem Geschicklichkeitspart sind aber auch wieder Mini-Spiele integriert, die vor allem mit mehreren Mitspielern zum eigentlichen Highlight des Titels avancieren. Während man Monkey Race (eine Art Mario Kart), Monkey Target, Monkey Billards, Monkey Bowling und Monkey Golf schon aus dem Vorgänger kennt, gibt es nun auch Tennis, Fußball, Baseball und Boot-Rennen mit dem sympathischen Affen-Quartett AiAi, MeeMee, Baby und GonGon.

Fazit:
Super Monkeyball 2 ist ein Muss für alle GameCube-Besitzer, egal ob Solo- oder Multiplayer bzw. Gelegenheits- oder Dauer-Zocker. Schon der Geschicklichkeitspart ist fantastisch, die zwölf Mini-Spiele garantieren zudem Party-Spaß ohne Ende - das Monkey Race etwa macht mehr Spaß als ein Großteil der für GameCube erhältlichen reinen Rennspiele. Sega hat bei diesem Spiel praktisch alles richtig gemacht.


eye home zur Startseite
Marcel 04. Apr 2003

Findest du wirklich das die Gamcube-Besitzer einer Randgruppe angehören? Ich finde das...

Trixda 17. Mär 2003

Randgruppenspiele für Randgruppen-Konsolenbesitzer...oder weiso kommt das Spiel nur für...

Sucker 17. Mär 2003

das stimmt wohl...andererseits find ich Knuddel-Optik bei so nem geschicklichkeitsspiel...

ah 17. Mär 2003

Als einziger negativer Aspekt dürfte dabei die Grafik erwähnenswert sein... Dieses...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. über duerenhoff GmbH, Köln
  4. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  2. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  3. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  4. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  5. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  6. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  7. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  8. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  9. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  10. Elektromobilität

    UPS arbeitet an eigenem elektrischen Lieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46

  2. Re: Passwörter sind nicht das Problem

    bombinho | 11:44

  3. Re: Viermal mehr Spieler

    baltasaronmeth | 11:43

  4. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40

  5. Re: Daumen hoch Pentax

    Clown | 11:38


  1. 11:29

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:38

  5. 09:23

  6. 08:40

  7. 08:02

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel