Halo 2 kommt frühestens 2004

Bungie äußerst sich zum erwarteten Action-Highlight

Kein Xbox-Spiel hat sich bisher so gut verkauft wie der Action-Shooter Halo. Dementsprechend groß sind die Erwartungen hinsichtlich des seit längerem angekündigten zweiten Teils. Wie Entwickler Bungie jetzt mitteilte, wird das Spiel aber definitiv nicht mehr 2003 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Einen genauen Termin wolle man zwar nicht nennen, der Titel werde aber frühestens 2004 fertig gestellt werden. Als Grund für die Verzögerung nennt Bungie die Komplexität der Entwicklung sowie den Willen, das Spiel so perfekt wie möglich zu machen.

Stellenmarkt
  1. Head of AI Use Cases & Application (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  2. Senior Project Manager HR IT Services / Applications (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Bisher waren Analysten davon ausgegangen, dass das Spiel noch in diesem Jahr erscheinen würde. Bungies Ankündigung dürfte für Microsoft eine herbe Enttäuschung sein, da mit Exklusiv-Titeln wie Halo 2 der Umsatz der Xbox-Konsole weiter angekurbelt werden soll. Laut den Entwicklern versteht und unterstützt Microsoft allerdings Bungies Entscheidung, das Spiel erst später zu veröffentlichen.

Der erste Teil gehört nicht nur zu den bestverkauften, sondern auch spielerisch überragenden Titeln und demonstrierte eindrucksvoll, dass sich Ego-Shooter auch ohne Maus und Tastatur gut spielen lassen können. Derzeit wird an einer PC-Umsetzung des ersten Teils gearbeitet. Teil 2 ist zunächst exklusiv für Xbox angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


diablo 10. Nov 2003

schade ich wollt es mir auch wünschen zu weihnachten aber was solls es wird geil und ich...

ivo strauss 11. Okt 2003

das stimmt ich kanns garnichtmehr erwarten. halo ist mein erstes und mein bestes spiel...

xbox 03. Jun 2003

halo 2 wird einfach spitze jeder der die xbox nicht hat wird eingehen vor neid

DarkSpydfire 31. Mai 2003

nein untern weihnachtsbaum kein alien-gemetzel mehr .......

Luke 24. Apr 2003

Ich wollte es mir aber zu Weinachten wünschen! Schade!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corona-Warn-App
Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung

Die digitalen Tools zur Pandemiebekämpfung wie die Corona-Warn-App sind nicht billig. Gerade deshalb sollten sie sinnvoll und effektiv genutzt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Corona-Warn-App: Hohe Kosten, halbherzige Umsetzung
Artikel
  1. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  3. Shopping: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein
    Shopping
    Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

    Nun muss der EuGH entscheiden, ob Google mit der Anzeige seiner Shopping-Angebote in der Suche seine Marktmacht missbraucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /