• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo kündigt massive Werbekampagne für GBA SP an

Mehr als 10 Millionen Euro für Einführungskampagne

Ab dem 28. März 2003 ist mit dem Game Boy Advance SP auch in Deutschland der jüngste Spross der Game-Boy-Familie offiziell erhältlich. Nintendo will mit einer Werbekampagne im Wert von 10 Millionen Euro die Markteinführung unterstützen und dabei vor allem Käufer adressieren, die sich bisher nicht für Videospiele begeistern konnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf Grund seines edlen Designs will man den GBA SP als High-End-Produkt der Game-Boy-Reihe positionieren und sich damit vor allem verstärkt an ältere Gamer wenden, die sich für High-Tech-Spielzeug begeistern können. Dementsprechend soll sich auch das Design der Anzeigen und Werbespots weniger an bisher bekannten Nintendo-Kampagnen orientieren, sondern mehr der Werbung von Mode-Designern und edlen Parfüms gleichen.

Stellenmarkt
  1. LfD Niedersachsen, Hannover
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Neben groß angelegten Print-Kampagnen plant man auch massive Kino-Werbung, wobei vor allem im Umfeld der Titel Matrix Reloaded und X-Men 2 Werbung geschaltet werden soll.

David Gosen, Managing Director bei Nintendo of Europe, dazu: "Mit dem Start des Game Boy Advance SP kann Nintendo seine Erfahrung im Videospiele-Bereich an neue User weitergeben, die herausragendes Design und moderne Technik schätzen. Bereits jetzt umfasst das beeindruckende Angebot über 300 erhältliche Spiele, und darunter befinden sich immer mehr Titel für Personen, die seit den Anfangstagen mit Tetris keine Handheld-Konsole mehr angeschaut haben."

Mehr zum GBA SP in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

Sucker 10. Mär 2003

Was ist denn die Ogre-Serie? Hab ehrlich gesagt noch nie davon gehört..........

Zapp 10. Mär 2003

Nur so: was bedeutet das SP in GBA SP?

Der echte... 10. Mär 2003

oder gleich den flashlinker :-)

pretendo 10. Mär 2003

statt geld in sinnlose werbung zu investieren sollte diese firma lieber nicht so einen...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. R2 von Nuro Autonomer Lieferwagen darf ohne Windschutzscheibe fahren
  2. DLR Testfeld für autonomes Fahren analysiert den Autoverkehr
  3. Snapdragon Ride Qualcomm entwickelt Plattform für autonomes Fahren

Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

    •  /